:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2018, 14:29   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.041
Standard Einstein-Bose-Kondensate

Wie haltbar sind Einstein-Bose-Kondensate, zum Beispiel solche aus Alkalimetallatomen? Schließlich muß man sehr unikate Verfahren ( Bestrahlung mit Laser exakt berechneter Frequenz) zu ihrer Herstellung anwenden, "normale" Kühlverfahren funktionieren nicht. Bis zu welcher Größe kann man Einstein-Bose-Kondensate herstellen? Wäre es auch möglich, mehrere Einstein-Bose-Kondensate zusammenzuführen?

Kann man bei der Herstellung von Einstein-Bose-Kondensaten immer eine Kristllisation der Atome verhindern?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MAIUS 1: Bose-Einstein-Kondensat in Schwerelosigkeit Zeitungsjunge astronews.com 0 23.01.2017 17:51
Gedanken zu Gut und Böse Daos Esoterik 5 17.07.2005 21:01
Gut & Böse Acolina Esoterik 16 28.11.2004 11:16
Forscher erzeugen erstes Bose-Einstein-Kondensat aus Molekülen Sereck Rund um Naturwissenschaft 0 17.11.2003 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.