:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2006, 15:28   #1
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard Nasa ruft die Erfinder - und jeder kann sich am Rennen ums Preisgeld beteilligen - wirklich JEDER!!!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/69457

Zitat:
NASA: Von Hühnereier-Transportern und Solar-Segler-Rennen
Das Exploration Systems Mission Directorate (ESMD) der US-Raumfahrtbehörde NASA hat sechs neue so genannte "Centennial Challenges" (Jahrhundert-Herausfordungen) definiert, die private Entwicklerteams motivieren sollen, intelligente Lösungen für unterschiedlichste Probleme der Raumfahrt zu entwickeln. Zu gewinnen sind Preisgelder, die je nach Aufgabe zwischen 500.000 und fünf Millionen US-Dollar betragen. Die Aufgaben und Teilnahmebedingungen liegen derzeit als RFC vor und können auf der ESMD-Website abgerufen werden (Word-Dokument).

Zum Gewinn der "Fuel Depot Demonstration Challenge" (5 Millionen US-Dollar Preisgeld) müssen Teilnehmer so schnell wie möglich einen im All nutzbaren, hocheffizienten Tieftemperatur-Treibstofftank inklusive Versorgungssystem entwickeln. Aufgabe der "Human Lunar All-Terrain Vehicle Challenge" (1 Million US-Dollar) ist die Konzeption eines neuen Mondfahrzeuges. Die "Low-Cost Space Pressure Suit Challenge" (500.000 US-Dollar) widmet sich der Entwicklung eines kostengünstigen Druckanzuges.

Wer das Preisgeld der "Lunar Night Power Source Challenge" (500.000 US-Dollar) gewinnen will, sollte der NASA baldmöglichst eine wiederaufladbare Energiequelle präsentieren, die eine Mondnacht lang (etwa 14 Erdentage) Strom liefert und dabei bestimmte Größen- und Temperaturvorgaben einhält. Für die mit zwei Millionen US-Dollar dotierte "Micro Reentry Vehicle Challenge" muss ein kleines Raumfahrzeug gebaut werden, das in der Lage ist, bis zu zwölf normale Hühnereier sicher aus dem All zurück zur Erde zu transportieren.

Die "Station-Keeping Solar Sail Challenge" zur Entwicklung neuer Raumfahrzeuge mit Solar-Segel-Antrieb ist in zwei Kategorien unterteilt: 2,5 Millionen US-Dollar erhält, wer als Erster mit einem Solar-Fahrzeug einen Streckenverlauf im All mit definierter Mindestbeschleunigung absolviert. Ziel ist der etwa 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernte Lagrangepunkt L1. Ebenfalls 2,5 Millionen US-Dollar bekommt, wer als Erster eine Zielregion ober- oder unterhalb des Lagrangepunktes L1 erreicht und diesen Punkt 90 Tage fixiert. (pmz/c't)
Hier gehts zur Anmeldung bei der Nasa:

http://www.exploration.nasa.gov/

Hier sind die verschiedenen Wettbewerbe als DOC:

http://prod.nais.nasa.gov/eps/eps_da...ER-001-001.doc
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 17:16   #2
Tylion
Foren-As
 
Registriert seit: 21.02.2004
Beiträge: 546
Standard

Na?
WO sind den nun unsere Basteler im Forum die dne Akademikern schon immer mal zeigen wollten wer den längeren hat?

Das ist eure Möglichkeit euch zu beweisen!
Tylion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 19:58   #3
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

dem mars anti rgb trottelhaufen helfen? rofl

selbst wenn die vorab material und sonstiges bezahlen würden ..
was sie ja schlauerweise nicht tun ..
würd ich für den sauhaufen - der sein geld jeden tag kassiert ..
garantiert nicht den 0 euro jobber machen.

kommt jedoch einer der eher privaten auf solche idee ..
und lässt paar knöppe für basisbeschaffung springen ..
dann hab ich dafür ein offenes gemüt.

nasa ist einfach nur peinlich
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeder Musiker hört anders Zeitungsjunge scienceticker.info 0 31.01.2008 13:40
Kann jeder zum Mörder werden? Elisabeth Diverses 9 18.12.2006 08:54
Jeder ist sein Schicksal Schmied ? Cortez Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 14 02.05.2005 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:23 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.