:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2018, 19:51   #1
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard Meint Ihr, man kann Atome per Vakuum ausrichten?

Hält man jedoch den Stab beim Schlagen genau in Nord-Süd-Richtung, kann er wieder magnetisiert werden. Dabei werden die inneren Magnete durch das ...

https://books.google.de/books?id=5qL...sieren&f=false

Ich weiß jetzt nicht wie stark ein Hammerschlag ist.



Mit dieser Röhre und am Ende befestigte Metall Platten und wenn man dann ein Vakuum darin erzeugt, meint ihr die Atome würden sich ausrichten?

Vakuum übt ja auch eine Kraft aus.

Ich will dann versuchen einfach so aus jucks und dollerei Kupfer magnetisch zu machen.

Die Platte im Bild verwende ich allerdings nicht, sondern Kupferblech mit 0,5mm dicke.

Ich hab das Experiment auch schon mal gemacht und dabei ist kein Ergebnis entstanden.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 20:11   #2
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.972
Standard

Zitat:
Zitat von Sarazener Beitrag anzeigen
Mit dieser Röhre und am Ende befestigte Metall Platten und wenn man dann ein Vakuum darin erzeugt, meint ihr die Atome würden sich ausrichten?

Vakuum übt ja auch eine Kraft aus.
Nein, Vakuum taugt nicht, Dinge zu magnetisieren.

Zitat:
Ich will dann versuchen einfach so aus jucks und dollerei Kupfer magnetisch zu machen.
Das wird nicht funktionieren. Der Grund dafür ist letztendlich, dass die Elektronen von Eisen (und Nickel und Cobalt) sich auf eine bestimmte Art verhalten, die man recht selten findet. Bei Kupfer schonmal nicht.

Zitat:
Ich hab das Experiment auch schon mal gemacht und dabei ist kein Ergebnis entstanden.
Was zu erwarten war.

Aber dafür, dass Du das Experiment gemacht hast und von einem negativen Resultat auch noch berichtest. Viele Leute machen irgendwelche Experimente, erhalten negative Resultate, und berichten dann niemandem davon. Und 20 Jahre später sitzen die Opfer dann bei irgendwelchen Therapeuten...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 19:21   #3
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard

Naja ich hab es doch noch hinbekommen die Atome per Vakuum auszurichten, dieses mal mit einem Blech von einer Bierdose.





Und hier das Video dazu, gleich kommt noch eins...

https://www.youtube.com/watch?v=fGjQhQAWOM0
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 19:27   #4
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard

Hier noch ein Video, wo allerdings keine so starken Ausschläge sind, vermutlich weil das Handy auf der Röhre liegt. Und es ist leider etwas unscharf.

https://www.youtube.com/watch?v=pfCUejhQCkI
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 19:44   #5
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.580
Standard

Zitat:
Zitat von Sarazener Beitrag anzeigen
Naja ich hab es doch noch hinbekommen die Atome per Vakuum auszurichten, dieses mal mit einem Blech von einer Bierdose.
Vakuum ist das nur annähernd. Eine einstufige Vakuumpumpe würde man am CERN nur zum Aufpumpen von Fahrradreifen nehmen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 19:46   #6
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard

Die schafft immerhin 0.00005 bar.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 20:13   #7
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard

https://www.ebay.de/itm/Kupferblech-....c100507.m3226

Damit werde ich es als nächstes Versuchen. Ist auch schon bestellt.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 21:58   #8
derwestermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von derwestermann
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 347
Standard

Mich würde aber schon interessieren, was jemanden auf die Idee bringt, mit einem rein mechanischen Vorgang, einen elektromagnetischen welchen in Gang zu setzen? Hier geht's ja nur um Pneumatik und nicht um einen Generator, auch wenn der ebenfalls erst mal mechanisch arbeitet.
__________________
Der sicherste Beweis für Ausserirdisches Leben ist, daß noch niemand versucht hat mit uns Kontakt aufzunehmen....
derwestermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 22:31   #9
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard

Stell dir mal vor man könnte mechanisch Kupfer Magnete erzeugen, also welche die Kupfer anziehen oder Gold.

Ich denke das geht mit Ferromagneten nicht, weil diese halt auf Eisen abgestimmt sind.

Dann habe ich darüber nachgedacht ob man Kupfer oder Gold Strom erzeugen kann.

Und mit diesem Strom dann Gold Elektromagnete erzeugt oder Kupfer Elektromagnete.

Wenn sowas gehen würde, das wäre unendlich viel Wert.

Z.B. bei der Mülltrennung.

Ich hab natürlich nur 1-3µT gemessen aber das sollte sich doch verstärken lassen.

Alleine schon wenn man mit diesen 1-3µT einen Generator erzeugt der z.B. mit Kupfer Magneten arbeitet.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2018, 00:27   #10
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 47
Standard

Das ganze müsste auch mit Überdruck gehen.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
atome, vakuum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Wieso kann man eine Sonde im Vakuum des Weltalls bremsen bzw. ihr Zeitungsjunge astronews.com 0 20.03.2017 18:50
?Tickende? Atome bestätigen Einstein Zeitungsjunge scienceticker.info 0 17.02.2010 20:11
Vakuum (Nichts ist unmöglich) Sajuuk Rund um Naturwissenschaft 4 23.10.2006 14:48
Atome und elektronen! Man1axX Rund um Naturwissenschaft 6 14.11.2005 00:26
Was meint Ihr? StaVanGer Paläo-SETI 13 25.04.2003 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.