:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Zeitreisen

Zeitreisen Ausflüge in Zukunft oder Vergangenheit sind theoretisch möglich...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2002, 01:45   #1
RIKER
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vergangenheit ist nicht real

Hallo!

Wenn man in die Vergangenheit reist, dann kann man durchaus alles sehen was damals passierte, nur kann man nicht eingreifen oder etwas ändern, denn das was wir sehen ist soetwas wie Hologramme! alles hinterläßt Abdrücke in der Zeit, stellt euch vor Ihr filmt einen Raum, wo ein Mensch umherläuft, wenn Ihr den Film dann anschaut seht Ihr wie der Mensch umherläuft, aber stellt euch mal vor, die z.b 30 Bilder pro sekunde mit der das Gerät abspielt werden alle aufeinmal dargestellt, also ich meine ein Film läuft ja so ab, das immer ein neues Bild aufgebaut wird, und das 30 mal in der sekunde, wenn das alte bild aber nicht gelöscht wird, dann würde sich der raum schnell anfüllen mit dem Menschen der da umherläuft, und so muß mann sich das vorstellen. Ich hoffe ihr habt verstanden wie ich das meine
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 02:00   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Äh, nein tut mir leid, nicht wirklich.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 02:32   #3
Inquisitor
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hmm,mal überlegen. Stellen wir uns die Vergangenheit mal als Film vor. Jetzt reisen wir zurück in die Vergangenheit. Wir können dort aber nicht wirklich erscheinen, weil der "Film" ja schon gedreht wurde. Wir können also nur zuschauen. Ist das so in etwa gemeint?

Gruß
Inquisitor
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 11:39   #4
RIKER
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Ja, hab ich wohl nicht so gut erklährt

Also, wie schon gesagt wurde, stellen wir uns vor die Vergangenheit ist wie ein Film, bloß das alles seinen Abdruck nicht auf eine Videocasette hinterläßt, sondern in der " Zeit ".
Der Fluß der Zeit ist der Antrieb der den Film in Bewegung bringt(hält), so wie der Motor vom Videorecorder,
Wir wären also mitten im Film, nur das wir nichts ändern oder anfassen könnten, nur zuschauen ist erlaubt und möglich, da die Abdrücke in der Zeit ja keine Materie besitzen.
Ich hoffe das war ein wenig verständlicher!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2002, 20:49   #5
Sensorium
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

logisch, dass es nicht real sein kann. Den Realität ist das "Jetzt". Was ich vor 0,000000000000000001 s gedacht habe ist nicht mehr real, sondern das was ich "Jetzt" denke. Im Grunde genommen, ist dieser Zeitpunkt so klein das ich ihn glatt vernachlässigen könnte !!! Also alles ist unreal. Die Zeit bilden wir uns ein. Das Universum existiert gar nicht. Es besteht nur aus ein bischen Materie die nach dem Urknall übrig geblieben ist. Mehr nicht. Nimmt man alle Materie raus (was nicht geht, denn wenn ich Materie wegnehme, so ist so wieder irgendwo im Raum) so bleibt NICHTS übrig.Im Grunde "alles" Ansichtssache. Vergangenheit gibt es. Zukunft gibt es. Das Zwischenstück zwischen beiden nennt amn Gegenwart. Aber die ist vernachlässigbar. Unser Leben besteht nur aus in die Vergangenheit und Zukunft zu denken.

Man erinnert sich und man träumt. Der Zeitpunkt des Denkens beginnt in der Vergangenheit und endet in der Zukunft. Wir bilden uns die Zeit ein !
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2002, 09:51   #6
Foo-Fighter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich denke wen man es schafft erst mal dort hin zu kommen dann müßte man auch was verändern können. denn allein durch die Berührung eines Gegenstandes könnte es Zeitlinie beeinflussen denn wenn man nichts beeinflussen könnte dann könnte man doch auch nichts berühren aber wenn man nichts berühren könnte dann könnte man sich aber auch nicht fortbewegen.

Also ich denke das alles beeinflußbar ist denn wir können ja entscheiden was wir jetzt im Moment machen und bekanntlich ist jeder für seine Zukunft verantwortlich
Also hat das was ich jetzt mache Einfluß auf das was später ist oder passiert
Wen das so ist dann muß man auch die Vergangenheit beeinflussen können
Denn die Gegenwart ist ja die Vergangenheit der Zukunft also
Aber ob sich was dann in der Gegenwart ändert ist schwer zusagen wer weis schon
Ob es nicht mehrere Zeitlinien gleichzeitig gibt
  Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2002, 17:54   #7
So-ReN
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Sensorium

Zitat:
Den Realität ist das "Jetzt".
Das stimmt schon, aber wenn du dich einen Meter von einem Gegenstand entfernt hinstellst, dann siehst du den Gegenstand in der Vergangenheit, da das Licht eine bestimmte Zeit braucht um vom Gegenstand zu deinem Age zu kommen. Je weiter ein Objekt weg ist desto mehr ist es in der Vergangenheit.


@Foo-Fighter

Wenn man in die Vergangenheit reist dann kann man dort machen was man will - man kann alles anfassen und verändern - nur ist die Zukunft dann nicht die gleiche!!

Veranschaulichung:
3
/----------------------------------------
/
------------------------------------------------
2 1

1) Man reist von Punkt 1 in die Vergangenheit zu Punkt 2.
2) Man verändert dort die originale Zeitlinie und somit eröffnet sich eine neue Zeitlinie.
3) Man befindet sich wieder am gleichen Tag an dem man in die Vergangenheit gereist ist; nur jetzt ist man in einer "anderen" Zukunft".
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2002, 22:40   #8
Cyber-Worlock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also wenn ich in die vergangenheit reisen würde und da etwas verändern könnte würde ich die gegenwart verändern.
ABER wenn ich in die Zukunft reisen würde und da (die sau raus lassen würde) da würde ich doch eigentlich nichts verändern oder? weder in der Zukunft der Zukunft weil es ja noch nicht geschehen ist, noch in der gegen wart!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 14:43   #9
paperclip7
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn man durch die zeit reisen könnte dann könnte man die üblichen begriffe der Vergangenheit und Zukunft nicht mehr verwenden.
Die gegenwart ist das was du jetzt erlebst. Wenn man in die vergangenheit reist wird diese vergangenheit für dich zu gegenwart, du erlebst es ja gerade.
Im prinzip wäre alles gegenwart in verschiedenen zeiten.
In dem moment in dem man in die vergangenheit oder zukunft reist, hört die lineare zeit auf zu existieren.
Deshalb denke ich das der berühmte eltern-paradox* eigentlich etwas anders zu verstehen ist. Wenn man seine eigenen eltern umbringt hört man auf zu existieren, es entsteht eine neue Gegenwart-Zeitlinie in der du einfach nicht mehr existierst also ist es auch nicht mehr notwendig in die vergangenheit zu reisen und irgendwas zu machen.

*Eltern Paradox: wenn man in die vergangenheit reisen würde, und seine eltern umbringen würde, würde man nicht mehr existieren. Aber wer wurde dan in die vergangenheit reisen und die eltern umbringen?? die wären dann am leben.... und so dreht man sich im kreis.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2002, 23:14   #10
Cyber-Worlock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aber wenn ich von der gegenwart in die vergangenheit reise weiss ich für mich des es die vergangenheit ist weil es nicht meine zeit ist. Mit in die Zukunft reisen ist es doch genauso.
Ich weiss das es die Zukunft ist und nicht die gegenwart!!!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen in die Vergangenheit sind nicht möglich oder werden nie durchgeführt! Freekey Zeitreisen 114 07.09.2018 17:22
Real Supernaturals Elting Kurioses 0 03.12.2007 13:39
50% Traum 50% Real Raccoon Traumdeutung 34 17.01.2006 22:54
Die IMF - Real oder Fiktion? Myticandy Geheimgesellschaften 7 07.09.2003 01:25
Humbug oder real? Myticandy Verschwörungstheorien 10 08.08.2003 22:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.