:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Atlantis

Atlantis Gab es dies sagenumwobene Reich? Wo lag es? Gibt es Auswirkungen bis zum heutigen Tag? Wie beeinflusste es unsere Entwicklung?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2010, 14:57   #1
Alice Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard WAS WàHRE

Was Währe wenn Atlantis das Platon Beschrieben hat Nicht mehr hier auf der Erde liegt? Wir es deshalb nicht nicht auf der Erde finden können auch mit der modernsten Ortungs Technologie? Alles ist doch denkbar! oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:01   #2
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.191
Standard

Zitat:
Zitat von Alice Cullen Beitrag anzeigen
Alles ist doch denkbar! oder?
Ja, (fast) alles ist denkbar. Aber nicht alles, was denkbar ist, ist wahrscheinlich. Und nicht alles, was denkbar ist, ist möglich. Und erst recht nicht alles, was denkbar ist, ist Realität.

Aber "was wäre, wenn ..." ist ein schönes Spiel. Auch ohne h ... und klein.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:08   #3
Alice Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Alles

Alles ist möglich ist teilweise mein Motto! Offen sein für neues! Ich konnte mir also einwenig Kindliche Neugier und fantasie erhalten! Ich finde so sollte man der Zukunft begegnen!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:25   #4
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von Alice Cullen Beitrag anzeigen
Was Währe wenn Atlantis das Platon Beschrieben hat Nicht mehr hier auf der Erde liegt?
Tja, das ist Hauptteil meines neuen SF-Romans. Atlantis ist in die Anderwelt verschwunden, aus der ab und zu Ufos auf- und auch wieder abtauchen.

Atlantis war ein Kleinplanet, den die Leute, die in 1 Million Jahren auf der Parallelerde leben, zu einer Zeitmaschine umgebaut haben, weil der Erde eine absolute Naturkatastrophe bevorsteht. Sie sind dann ins Jahr -12000 gereist (als mehr als 1 Mio. jahre in die Vergangenheit) und haben sich ungewollt im Erdinneren unter dem Atlantik mitsamt ihres Kleinplaneten rematerialisiert. Nur eine Insel von 400.000 km² schaute aus dem Wasser heraus. Das war Atlantis. Da die Erde diesen Kleinplanten aber nicht vertrug, mussten die Leute mitsamt ihrem "Atlantis" einen neuen Zeitsprung machen. seitdem klafft über dem Berrmudadreieck, aber auch unter dem Bermudareieck, eine Raumzeitanomalie, die aus der Parallelwelt immer wieder "Ufos" ausspuckt und Schiffe verschwinden lässt.

Du solltest das aber nicht mit der Realität verwechseln, denn es ist mein Roman.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:28   #5
Chrysal
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 33
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Ja, (fast) alles ist denkbar. Aber nicht alles, was denkbar ist, ist wahrscheinlich. Und nicht alles, was denkbar ist, ist möglich. Und erst recht nicht alles, was denkbar ist, ist Realität.

Aber "was wäre, wenn ..." ist ein schönes Spiel. Auch ohne h ... und klein.
gute antwort!
Chrysal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 15:32   #6
Alice Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Denket

denket die raumfahrt wahrd einst auch für unmöglich gesehen und heute! Heute sind die Menschen auf dem Mond Gelandet, schicken Sonden Quer durch All ! Ihr wisset worauf ich hinaus will? Ist mein Deutsch ok?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 18:46   #7
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.875
Standard

Zitat:
Zitat von Alice Cullen Beitrag anzeigen
Was Währe wenn Atlantis das Platon Beschrieben hat Nicht mehr hier auf der Erde liegt? Wir es deshalb nicht nicht auf der Erde finden können auch mit der modernsten Ortungs Technologie? Alles ist doch denkbar! oder?
Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Tja, das ist Hauptteil meines neuen SF-Romans. Atlantis ist in die Anderwelt verschwunden, aus der ab und zu Ufos auf- und auch wieder abtauchen.
...
Du solltest das aber nicht mit der Realität verwechseln, denn es ist mein Roman.
Tja, Atlantologe, den SF-Roman (oder besser die Fernsehserie) gibt es bereits, und nennt sich "Stargate Atlantis" und ist ein Ableger von "Stargate SG1" und "Stargate Universe" wovon Alice Cullen offensichtlich ein großer Fan ist!

http://www.google.com/search?q=starg...rlz=1I7GGIT_de
Zitat:
Zitat von Alice Cullen Beitrag anzeigen
Stargate SG1
Für alle Herrn:


Und für Bremmer:


MfG

MJ

PS:
@Alice Cullen
Lass Dir deine Kindliche Neugierde und Fantasie nicht nehmen, verliere aber die Realität als mögliche Alternative nicht aus den Augen!

Geändert von MJ01 (30.10.2010 um 18:50 Uhr).
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 18:56   #8
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.191
Standard

Hey und wo bleibt was für die Damen? Hat die Serie ja durchaus auch zu bieten
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 19:11   #9
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
Tja, Atlantologe, den SF-Roman (oder besser die Fernsehserie) gibt es bereits, und nennt sich "Stargate Atlantis"
Echt? Der Name kommt mir irgendwie bekannt vor, hab aber noch nie ein TV besessen und auch noch nie einen Film davon gesehen. Haben die wirklich ne Zeitreise gemacht?
Gibt es denn nichts Neues mehr unter diesen Sternen (muss ja nicht unbedingt unter unserer Sonne sein)?
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 20:53   #10
Alice Cullen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das habe ich nicht vor! Realität kann auch sehr Interessant sein! Stargate Atlantis kenne ich sehr gut! Gefällt mir! Sehr!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahre Tausendsassas Zeitungsjunge scienceticker.info 0 29.03.2010 14:20
Der wahre Robin Hood Zwirni Diverses 3 30.11.2007 20:54
Wahre Coolness... da kami Kurioses 3 28.09.2006 23:58
das wahre gesicht "karneval" nane Kulte & Sekten 9 13.04.2006 03:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.