:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Hohle Erde

Hohle Erde Ist unsere Erde hohl, führen Öffnungen an den Polen in eine innerirdische Welt? Führen riesige Tunnelsystemen in innerirdische Reich wie Agarthi oder Shambala?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2012, 21:09   #201
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von knowledge4all Beitrag anzeigen
Zum Glück hat die Erde kein Magnetfeld, das belegt, das wir innerhalb der Erde einen Eisenkern haben...
Wie meinen? -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 21:37   #202
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.875
Standard

Zitat:
Zum Glück hat die Erde kein Magnetfeld, das belegt, dass wir innerhalb der Erde einen Eisenkern haben...
Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,
Wie meinen? -gj
War wohl sarkastisch gemeint!
Magnetfeld ist nachgewiesen -> Magnetfeld wird erzeugt durch -> Eisenkern -> wenn Eisenkern -> keine hohle Erde möglich!

MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 22:11   #203
Seiner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Seiner
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 112
Standard

Heute gefunden, vielleicht für Euch auch interessant.

http://www.politaia.org/umwelt-und-g...lzivilisation/
Seiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 10:06   #204
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.560
Standard

Zitat:
Zitat von Seiner Beitrag anzeigen
Heute gefunden, vielleicht für Euch auch interessant.

http://www.politaia.org/umwelt-und-g...lzivilisation/
Toller Rundschlag, der wieder mal alles unter einen Hut bringen will.

Allerdings sauschlecht übersetzt ("classified" als "Klassifiziert", "community" als "Gemeinwesen" usw.) Das ist entweder maschinelle Übersetzung oder jemand hat ein Wörterbuch genommen.

Ich finde es immer spannend, wie Themen, die in der realen Welt aufkommen (z.B. Whistleblower <nicht übersetzt> ist erst seit ein paar Jahren ein Thema) flugs eingebaut werden.

Das sieht verdammt nach "Iron Sky" (Wir kommen in Frieden) aus:




Jetzt zoffen sie sich schon untereinander und einige haben den Schwachsinn von Sitchin gerafft. War ja lange genug Zeit.

Zitat:
Ich kann nicht sagen, ob Sitchin diese Lügen bewußt gestreut hat oder von seinen freimaurerischen Täuschern benutzt wurde*. In dem ihrem Bestreben, eine globale Atmosphäre des Weltuntergangs zu schaffen, vollführten die Illuminaten einen schlauen Schachzug, indem sie die Geschichte von Nibiru in die Ufo- und New-Age-Gemeinschaften einschleusten.[
[...]
* Update: Es hat sich herausgestellt, dass Sitchin Hochgradfreimaurer war, insofern wurde er sicher nicht “benutzt”, sondern spielte eine größere Rolle bei der Verteilung der luziferischen Desinformation:
einfach köstlich. Ich liebe soche Seiten, die Fiktionen ernst nehmen.

Und paßt auf den Eversley Yacht Club in der Nähe von Mindoro auf!

Zitat:
Japan verfügt über mehrere tausend Kilogramm von Plutonium, genug um innerhalb Stunden einen Atomkrieg zu entfesseln, wenn es von China bedroht würde. Die Anlage steht nun unter der Bedrohung, von einem Ereignis zerstört zu werden, was wie ein Erdbeben aussehen soll.


Die Ursache des Erdbebens wird ein russischer Nuklearsprengkopf sein, der sich gegenwärtig an Bord eines dieselelektrischen U-Bootes der Baureihe XXI befindet, das gegenwärtig auf dem Weg zur Wiederbetankung auf den Philippinen ist. Dort wird es auch eine neue Besatzung aufnehmen. Die Betankung wird am Eversley Yacht Club in der Nähe von Mindoro stattfinden. Wir haben die Namen der Beteiligten, den genauen Ort der Operation und den Weg, den das U-Boot nimmt.
Ja, wenn man das so genau weiß, warum tut man nichts?

Aber die glauben das ja selber nicht

Zitat:
Nun kommt ein weiterer Absatz über diese angebliche mächtige Organisation. Wir halten dies für britische Desinformation. Leider fehlt uns gerade die Zeit, diesen zweiten Teil zu übersetzen, aber vielleicht kann das ja ein Leser übernehmen.
Was soll man denn noch glauben?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!

Geändert von perfidulo (03.04.2013 um 10:08 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 14:14   #205
aule
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden

Sicherlich gibt es seit menschengedenken Höhlensysteme die von diesen angelegt wurden. Dies hatte schon immer Gründe, die im Eigenschutz vor der Gefahr im Umfeld zu suchen sind. Aus dieser Entwicklung sind sicherlich bis heute viele Mythen entstanden aber die Erde ist mit Sicherheit nicht von Innen bewohnt.:
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 22:27   #206
simone_stoppa
Grünschnabel
 
Registriert seit: 17.12.2015
Beiträge: 6
Standard

jedes Lebenwesen umgibt ebenfalls ein Magnetfeld. Belegt das auch das wir alle einen Eisenkern haben?
simone_stoppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 22:29   #207
simone_stoppa
Grünschnabel
 
Registriert seit: 17.12.2015
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von knowledge4all Beitrag anzeigen
Zum Glück hat die Erde kein Magnetfeld, das belegt, das wir innerhalb der Erde einen Eisenkern haben...
jedes Lebenwesen umgibt ebenfalls ein Magnetfeld. Belegt das auch das wir alle einen Eisenkern haben?
simone_stoppa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 23:26   #208
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.193
Standard

Zitat:
jedes Lebenwesen umgibt ebenfalls ein Magnetfeld. Belegt das auch das wir alle einen Eisenkern haben?
Wenn wir ein Magnetfeld hätten würde das wohl einen Eisenkern oder sowas durchaus belegen.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 23:47   #209
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.389
Rotes Gesicht

Ich befürchte eher, dass Leute, die von sich behaupten, ein Magnetfeld und einen Eisenkern zu haben, tatsächlich von innen hohl sind.
Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 07:46   #210
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Zitat:
Zitat von simone_stoppa Beitrag anzeigen
jedes Lebenwesen umgibt ebenfalls ein Magnetfeld. Belegt das auch das wir alle einen Eisenkern haben?
Vielleicht nur, dass du etwas velwechserst. Wir senden zwar elektromagnetische Wellen aus, aber wohl kein Magnetfeld.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eine Erklärung wegen Sichtung? diw Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 15 05.07.2006 03:20
Gibt es nur eine Realität? Björni Diverses 15 19.11.2005 10:24
Gibt es eine Kamera mit der man Magnetfelder sichtbar machen kann? Nameless23 Rund um Naturwissenschaft 0 10.06.2004 14:51
Eine blödere Ausrede gibt es kaum! HaraldL Verschwörungstheorien 4 11.07.2003 15:54
Xendra - blaues Tor in eine andere Welt Prestige Diverses 2 09.07.2003 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:47 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.