:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2007, 19:21   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.219
Standard Angriff auf Iran?

Wenn man so die Nachrichten der letzten Wochen verfolgt, scheint ein Angriff - z.B. in Form eines Blitzschlages gegen atomare Einrichtungen - des Irans in den nächsten Wochen recht wahrscheinlich.

Jürgen Elsässer: Die Israelis vorschicken

Passend dazu: Israel seeks all clear for Iran air strike (Israel klärt gerade die Überflugrechte über dem Irak gen Iran)

Cheney hints at Iran strike (US-Vizepräsident Richard Cheney erklärt in einem Interview, dass sich die Wahrscheinlichkeit militärischer Handlungen gegen den Iran erhöht habe.)

Iran bastelt anscheinend an Interkontinentalraketen... Iran rocket claim raises tension

Die USA fördern Sunniten (und damit schlussendlich auch Al Kaida) gegen den schiitischen Iran: A STRATEGIC SHIFT
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 22:37   #2
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Israel verneint:

http://jta.org/page_view_breaking_story.asp?intid=7097

USA verneint:

http://www.theage.com.au/news/world/...338467912.html

Ist auch völliger Blödsinn. Weder Israel noch die USA sind so dumm, das anzufangen. Never ever. Ja, es gibt immer wieder einige Deppen, die laut überlegen, aber nein, das wird im Leben nicht stattfinden.

Grund: Der Iran würde daraufhin SOFORT Krieg anfangen.

Das Problem ist: Der Iran ist sehr viel grösser als der Irak, geologisch SEHR viel taktischer (eigentlich unmöglich das gut einzunehmen), die Iranische Armee ist sehr viel grösser als die von Saddam und sehr viel besser ausgerüstet.

Ausserdem hat die USA noch den Klotz des Iraks am Bein. Keine Chance, das sie da noch Stress mit dessen Nachbarn anfangen.

Auch Israel wär sofort AUSRADIERT.

Ein Krieg mit dem Iran würde sofort bis auf die extremsten Stufen eskalieren und in einem taktischen Nuklearschlag beider Seiten enden.

Denn der Iran würde keinesfalls verzeihen, das grosse Gebiete seines Landes durch einen taktischen Schlag gegen Atomkraftwerke verseucht werden. Und dessen Nachbarländer wären auch extremst Begeistert davon. Du erinnerst dich an Chernobyl und dessen Reichweite - hochgradige Verseuchung über 4000 - 6000 km Abstand?

Und die UN würde den Amis daraufhin den Schuh aufblasen. Aber gewaltig. Und eine Süd-Ost-Europanahe radioaktive Verseuchung (Türkei, Griechenland) würde auch in der EU gewaltige Wellen schlagen.

Davon abgesehen, das der Iran dann der Welt den Ölhahn zudreht. An dem auch die EU und die Amis hängen.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 22:51   #3
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Mit anderen Worten, Bush will und kann nicht, aha...
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 23:16   #4
Alpstein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 347
Standard

Zitat:
Original von Llewellian
Ein Krieg mit dem Iran würde sofort bis auf die extremsten Stufen eskalieren und in einem taktischen Nuklearschlag beider Seiten enden.
Noch haben die Iraner ja keine Atomwaffen, oder doch?

Eskalieren würde das aber sicherlich... Still sitzen und schlucken würden die Iraner das sicher nicht.

Zum Glück geht die Ära Bush dem Ende entgegen... Der/die nächste Präsident/in der USA dürften auf jeden Fall gemässigter an die Sache rangehen.
Alpstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 01:13   #5
da kami
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von da kami
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Come from Banana Republic
Beiträge: 4.760
Standard

Denke soooooo arg, bis zu Nuklearwaffeneinsatz würden ein paar Luftschläge nicht eskalieren.
Ich denke aber auch, die Tage, das ist wieder nur Säbelrasseln.
Nichtsdestotrotz ist der Iran in ganz anderem Maße in der Lage den Amis ans Bein zu p... als Saddam das war.
Nicht nur, dass im Libanon und Südirak die Hütte brennt, auch ist der Iran tatsächlich bei weitem nicht so schnell zu überrennen und wohl durchaus in der Lage Gegenschläge zb im persischen Golf und gegen US-Basen auf der arab. Halbinsel zu führen.
__________________
Yes you can me.
Der Freiheit eine Gasse!
Ron Paul Revolution
da kami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 01:17   #6
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.219
Standard

Was du da schreibst, Llewellian, sag ich mir auch die ganze Zeit. Ich hoffe auch drauf, dass Bush & Co da rational handeln und einsehen, dass das "keine gute Idee" ist. Es wäre schön, wenn alles einfach nur Säbelrasseln gegenüber dem Iran wäre... Aber so ganz trauen, rein intuitiv, tu ich dem Braten nicht...

US generals ‘will quit’ if Bush orders Iran attack
Zitat:
SOME of America’s most senior military commanders are prepared to resign if the White House orders a military strike against Iran, according to highly placed defence and intelligence sources.

Tension in the Gulf region has raised fears that an attack on Iran is becoming increasingly likely before President George Bush leaves office. The Sunday Times has learnt that up to five generals and admirals are willing to resign rather than approve what they consider would be a reckless attack.

...

A generals’ revolt on such a scale would be unprecedented. “American generals usually stay and fight until they get fired,” said a Pentagon source. Robert Gates, the defence secretary, has repeatedly warned against striking Iran and is believed to represent the view of his senior commanders.

The threat of a wave of resignations coincided with a warning by Vice-President Dick Cheney that all options, including military action, remained on the table. He was responding to a comment by Tony Blair that it would not “be right to take military action against Iran”.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 01:18   #7
Jaro_
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re:

...die mediale Kriegvorbereitung ist schon längst im Gange... alle Kurz-, Mittel- und Langstreckenraketen seitens Iran, Israel und Pakistan und natürlich deren Anti- Rakentensysteme wurden schon getestet. Die Schachfiguren wurden schon fast alle positioniert, ausser ein dritter Flugzeugträgerverband der USA, der schon unterwegs ist, um die Saudis und deren Öl zu sichern

Letztendlich müsste die Strategie noch mal neu erörtert werden und man wartet auf den richtigen Zeitpunk um den Iran nach UN Charta 7 Artikel Nr. 41 vollkommen zu isolieren um dann anzugreifen.

... das wird ziemlich hässlig für die gesammte Welt... vor allem wenn die Chinesen und Russen dannach anfangen mitzuspielen.

... also nicht vergessen: Sobald die Isolation anfängt Koffer packen, sich Urlaub nehmen und so weit wie möglich nach Süd-Westen verziehen... ich empfehle Brasilien... da dürfte es kein Nukleares Fallout geben.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 02:00   #8
transzendenz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 417
Standard

Ich schätze es geht in den nächsten Tagen los - so ab 3.3.07 - und wenn ich falsch liege dann freu ich mich
__________________
Lieben Gruß transzendenz
transzendenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 02:20   #9
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.219
Standard

Nun ja, wenn wir mal wild spekulieren... und davon ausgehen, die Israelis übernehmen da den Anfang, dann gibts da die nächste Zeit zwei wichtige Feste im jüdischen Kalender: am 4.3. Purim und Anfang April dann Pessach ...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 03:20   #10
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Zitat:
Original von Alpstein
Zitat:
Original von Llewellian
Ein Krieg mit dem Iran würde sofort bis auf die extremsten Stufen eskalieren und in einem taktischen Nuklearschlag beider Seiten enden.
Noch haben die Iraner ja keine Atomwaffen, oder doch?

Eskalieren würde das aber sicherlich... Still sitzen und schlucken würden die Iraner das sicher nicht.

Zum Glück geht die Ära Bush dem Ende entgegen... Der/die nächste Präsident/in der USA dürften auf jeden Fall gemässigter an die Sache rangehen.
Oh, und wie das eskaliert. Der einzigste Grund, warum Iran nicht gegen den Irak damals gewonnen hat in den 80er Jahren war, das der Irak tatsächlich C- und B- Waffen einsetzte, etwas, über das der Iran nicht verfügte - DAMALS. Die Warenbestände kamen aus US Lieferungen...

Gibt noch schöne Fotos von damals... weswegen sich die Amis ja auch so sicher waren wegen der WOMD. Sie hatten noch die Quittungen von damals....



Inzwischen ist der Iran aber eine High-Tech Nation, sehr viel weiter als der Irak. Und er ist finanziell sehr gut gepolstert.

Ein Schlag der Israelis gegen den Iran würde einen Schlag des Irans per Raketenangriff auf Israel zur Folge haben. Damit würde Israel wie schon im ersten Irakkrieg völlig offiziell und von der Knesset abgesegnet angekündigt mit einem Atomaren Erstschlag auf die Hauptstadt des Agressorlandes antworten. (Der einzigste Grund übrigens, warum Israel bisher seit dem 6 Tage Krieg von seinen Nachbarn mehr oder weniger in Ruhe gelassen wurde und nur kleinste Scharmützel stattfanden).

Das war auch der Grund, warum Saddam niemals Giftgas in seinen Scuds hatte, als die in Israel einschlugen. 30 min später währe Bagdad verglüht. Er wollte sie damals nur trietzen, mehr nicht. Um sie in den Krieg mit reinzuziehen, was dann die anderen arabischen Staaten evtl. ausgenützt hätten (was sie allerdings nicht getan haben, da Saudi Arabien, Lybien und Agypten hier sehr kühlen Kopf bewahrt hatten und die kleineren Staaten auf Konferenzen zurückgepfiffen haben).

Beim Iran sieht das allerdings anders aus. Wenn dessen Atomkraftwerke (und die hat er) bombadiert werden, schlägt er zurück. Zwar mit konventionellen Raketen, aber die haben Bums. Und der Iran hat VIELE davon. Genug, um Tel Aviv und Haifa dem Erdboden gleich zu machen (Jerusalem wird er nicht bombardieren, da steht das oberste Moslemische Heilligtum gleich nach der Kaaba oben auf dem Tempelberg).

Und eine gezielte Massierte Bombadierung Tel Avivs wird von den Israelis nicht ungesühnt bleiben. Teheran würde sich in einem brennenden Aschepilz in der Stratosphäre verteilen.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cheney plant nuklearen Angriff auf Iran ron82 Politik & Zeitgeschehen 65 08.08.2005 16:04
Das Marsgesicht im Iran Zwirni Paläo-SETI 3 19.05.2004 21:18
Angriff der Killeraffen Desert Rose Naturphänomene 12 16.05.2004 05:03
Iran im Weltraum Zwirni Rund um Naturwissenschaft 5 19.01.2004 02:17
Angriff auf die Liberty Zwirni Verschwörungstheorien 2 29.04.2003 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.