:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie > Traumdeutung

Traumdeutung Sind Träume Schäume? Oder möchten sie uns etwas sagen, lassen sie sich deuten?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2010, 09:08   #1
grenze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Traumdeutung

Hallo meine lieben Trämer!
Habt ihr manchmal auch das Gefühl, dass Ihr in einer Situation schon mal gewesen seid? Mir passiert das öfters, als hätte ich das schon mal geträumt. Da wären wir auch schon beim Thema:
Glaubt Ihr, dass man Träume deuten kann?

Bei uns (komme gebürtig aus Kasachstan) sagt man Z.B.:
Wenn man träumt, dass einem eigene Zähne ausfallen, dann stirbt jemand aus dem engsten Familien- oder Freundeskreis. Wenn jemand anderem die Zähne ausfallen, dann stribt ein Bekannter.

Welche Deutungen kennt Ihr?

Freue mich auf die Posts
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 14:28   #2
Trixabelle
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von grenze Beitrag anzeigen
Habt ihr manchmal auch das Gefühl, dass Ihr in einer Situation schon mal gewesen seid?
Ja, das ist ein Déjà-vu. Fühlt sich an, als hättest du etwas schon mal erlebt oder geträumt.

Zitat:
Zitat von grenze Beitrag anzeigen
Bei uns (komme gebürtig aus Kasachstan) sagt man Z.B.:
Wenn man träumt, dass einem eigene Zähne ausfallen, dann stirbt jemand aus dem engsten Familien- oder Freundeskreis. Wenn jemand anderem die Zähne ausfallen, dann stribt ein Bekannter.
Diese Deutung kenne ich auch, und es hat mich auch einigermassen erschreckt, als ich das dann zum ersten Mal träumte.

Aber ich kann dich beruhigen: Gestorben ist damals niemand!
Der erste aus meiner Familie, der nach diesem Traum starb, war mein Grossvater, aber das war fast zehn Jahre später - was ich dann nicht gerade als "Vorahnung" durchgehen lassen würde.

Ich habe seither noch einige Male davon geträumt, dass mir Zähne ausfallen, und bin mir inzwischen sicher, was dieser Traum bedeutet:

Er mahnt mich, zum Zahnarzt zu gehen!

Tatsächlich funktioniert dieser Traum bei mir als eine Art "innerer Kalender", der mich daran erinnert, dass ich den nächsten Kontrolltermin beim Zahnarzt ausmachen sollte, wenn ich darauf vergessen habe - eigentlich ganz praktisch.
__________________
Gott wird mir vergeben
es ist ja sein Beruf.

(Heinrich Heine)
Trixabelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 08:39   #3
grenze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

ja das Déja-Vu ist mir bekannt. Nur dabei geht es darum, dass es einem vorkommt, dass man genau diese Situation schon mal erlebt hätte.
Ich will, aber darauf hinaus, dass ich in Träumen die Zukunft sehe.
Bin ich strange???
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 00:42   #4
Godan
Benutzer
 
Benutzerbild von Godan
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: 32825 Blomberg NRW/OWL
Beiträge: 34
Standard

Die Zahnärzte in Blomberg - Lippe behandeln keine Halbtoten, die an Zahnausfall leiden, da sind sie sich zu fein zu, die verteilen nur Penicillinpillen an die Bedürftigen.

Die Ärzte haben die Einstellung, dass es sich bei sozial Schwachen nicht mehr lohnt, deswegen sperren sie, sie aus. Das ist seit längerem bei den Zahnärzten so und bei den praktischen Ärzten fängt das auch schon an. AOK - Patienten haben es schon von vornherein schwer überhaupt mal einen Termin zu bekommen, bei den Ärzten hier geht das alles nur mit langer Voranmeldung, die Privatpatienten bekommen sofort einen Termin. Bald dürfen in Lippe die AOK - Patienten nur noch von den Ärzten träumen, dass ist Traumdeutung auf Lippisch.

Geändert von Godan (01.12.2010 um 01:13 Uhr).
Godan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 01:36   #5
Trixabelle
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 218
Standard

Zitat:
Zitat von grenze Beitrag anzeigen
Ich will, aber darauf hinaus, dass ich in Träumen die Zukunft sehe.
Wenn du meinst, du könntest in Träumen die Zukunft sehen, kann ich dir einen guten Tipp geben, um es zu überprüfen:

Lege einen Schreibblock und einen Stift direkt neben dein Bett und schreibe jeden Morgen sofort nach dem Aufwachen deinen Traum auf (bzw. alles, woran du dich erinnern kannst).
Ganz wichtig ist, dass du es wirklich sofort tust, denn schon nach kürzester Zeit ist die Erinnerung ziemlich verblasst (aber: je öfter du es tust, umso einfacher wird es ).
Ebenso wichtig ist, dass du wirklich jeden Morgen den Traum aufschreibst (und nicht nur "ausgewählte" Träume).

Schliesslich kannst du nach einiger Zeit (sagen wir mal: drei Monate) Traum und wirkliche Ereignisse vergleichen.

Ich sage dir jetzt schon voraus: die Trefferquote wird enttäuschend niedrig (bis nicht vorhanden) sein.

Und - wenn du ehrlich wissen willst, ob du in deinen Träumen die Zukunft sehen kannst - erlaube dir nicht, dich selbst zu überlisten!
Du musst wirklich alle Träume mit der Wirklichkeit vergleichen - nicht nur die, die scheinbar "stimmen"!

Zitat:
Zitat von Godan Beitrag anzeigen
Die Zahnärzte in Blomberg - Lippe behandeln keine Halbtoten, die an Zahnausfall leiden, da sind sie sich zu fein zu, die verteilen nur Penicillinpillen an die Bedürftigen.
Wolltest du mit diesem Satz irgend etwas sagen oder bloss weissen Hintergrund mit schwarzer Farbe schmücken?
__________________
Gott wird mir vergeben
es ist ja sein Beruf.

(Heinrich Heine)

Geändert von Trixabelle (01.12.2010 um 01:39 Uhr).
Trixabelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 01:49   #6
Godan
Benutzer
 
Benutzerbild von Godan
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: 32825 Blomberg NRW/OWL
Beiträge: 34
Standard

Die Zukunft brauch' man nicht in Träumen deuten, die kann man sich denken.
Godan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Traumdeutung New Julia Traumdeutung 3 09.09.2009 16:16
traumdeutung ninchenbaby Traumdeutung 4 03.04.2009 22:37
Traumdeutung Wutzelmann Traumdeutung 1 07.10.2008 09:51
Traumdeutung Hirnfrei Traumdeutung 2 25.04.2004 23:53
Traumdeutung kera Traumdeutung 18 06.02.2003 16:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.