:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > scienceticker.info

scienceticker.info Wissenschaftsnachrichten

Homepage: scienceticker.info

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2012, 14:11   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.917
RSS-Feed Insekten: Hox-Gene ermöglichen Artenvielfalt

Insekten machen mehr als 70 Prozent aller Tierarten aus. Betrachtet man nur die auf dem Land Lebenden, sind es sogar mehr als 80 Prozent. Ihren Erfolg sollen die Insekten einem vergleichsweise einheitlichen, im Detail jedoch sehr anpassungsfähigen genetischen Bauplan verdanken. Es gebe einen Zusammenhang zwischen der Vielfalt der Insekten und den evolutionären Veränderungen der sogenannten Hox-Gene, sagen Wissenschaftler der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Gene für das Gehirn Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.10.2011 23:01
Insekten müssen sich die Füße abtreten Zeitungsjunge scienceticker.info 0 02.02.2010 14:10
Gene für Gewinner Zeitungsjunge scienceticker.info 0 29.10.2008 19:12
Insekten erwirtschaften 150 Milliarden Euro Zeitungsjunge scienceticker.info 0 15.09.2008 18:21
insekten und ähnliches? o.O ranmalein Traumdeutung 4 27.09.2007 12:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.