:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2004, 17:02   #1
Nameless23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gibt es den Thor II-Laser?

Gibt es den Thor II-Laser?

Angeblich hat damit Südafrika 1989 ein UFO abgeschossen. Außerdem soll die USA einen Laser namens "Excalibur" für ihr Star Wars-Raketenabwehrprogramm, dass - glaub ich - bis 1990 offiziel ging, entwickelt haben. Wenn ja, könnte der Thor II-Laser eine spzielle Version des "Excalibur"-Lasers sein, z.B. mit besonders viel Leistung um ein außerirdisches UFO abzuschießen?
Oder gibt es überhaupt gar keine so leistungsfähigen Laser?


Genauere Informationen über den UFO-Abschuss (englisch): http://www.ufoevidence.org/forums/Fo...ge.asp?ID=6912



MfG
Nameless
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2004, 21:13   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

Tut mir leid, ich kann mit dem Namen nichts anfangen. Hast irgendwelche Spezifikationen, Leistung, Frequenzbereich?
Bisher kenne ich keinen LASER der über solch große Entfernung genügend Potenzial zum Abschuß eines Flugobjektes hätte. Und vor allem in den letzten Jahren hat sich hier sehr viel getan. Ich glaube nicht, dass es vor 15 Jahren einen solchen LASER gegeben hat. Offiziell zumindest sicher nicht.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2004, 22:00   #3
Nameless23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

Ich hab dazu noch was gefunden:

Zitat:
>This sounds like the Kalahari incident. The original story
>involved a Mirage jet using a Thor-2 Maser canon, not an air-to-
>air missile. The maser supposedly disabled the UFO which crashed
>in the Kalahari Desert. The Thor-2 was supposedly an
>experimental weapon.

This is correct. A laser was never used. A maser is the correct
terminology and the manufacturer is a registered vendor to the
defense department as was revealed in the chemical
weapons trial that took place recently.
und

Zitat:
According to new information provided by the source of the Lesotho Incident the craft of the Kalahari-Incident was shot down by squadron leader Gerald Peter Goosen with a "Thor-2-Weapon" which was fixed at his Mirage jet. The "Thor-Weapon" was a MASER-gun built in the "Thor" factory in Johannesburg.
Also, die Thor-Waffe soll ein MASER-Gewehr sein, und wurde in einer Fabrik in Johannesburg (Südafrika) gebaut.

Interessant: http://www.virtuallystrange.net/ufo/.../m22-008.shtml (unten)



Gibt es hier noch jemanden der sich mit solchen High-Tech-Waffen auskennt?


MfG
Nameless
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2004, 22:42   #4
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

Meint ihr vielleicht sowas? http://forum.grenzwissen.de/thread.p...&hilightuser=0
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2004, 00:03   #5
The shadow
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2002
Beiträge: 206
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

Zitat:
Original von Nameless23
Ich hab dazu noch was gefunden:

Zitat:
>This sounds like the Kalahari incident. The original story
>involved a Mirage jet using a Thor-2 Maser canon, not an air-to-
>air missile. The maser supposedly disabled the UFO which crashed
>in the Kalahari Desert. The Thor-2 was supposedly an
>experimental weapon.

This is correct. A laser was never used. A maser is the correct
terminology and the manufacturer is a registered vendor to the
defense department as was revealed in the chemical
weapons trial that took place recently.
und

Zitat:
According to new information provided by the source of the Lesotho Incident the craft of the Kalahari-Incident was shot down by squadron leader Gerald Peter Goosen with a "Thor-2-Weapon" which was fixed at his Mirage jet. The "Thor-Weapon" was a MASER-gun built in the "Thor" factory in Johannesburg.
Also, die Thor-Waffe soll ein MASER-Gewehr sein, und wurde in einer Fabrik in Johannesburg (Südafrika) gebaut.

Interessant: http://www.virtuallystrange.net/ufo/.../m22-008.shtml (unten)



Gibt es hier noch jemanden der sich mit solchen High-Tech-Waffen auskennt?


MfG
Nameless

Maser ist kein Laser ! es ist eine Mikrowellenkanonne ,
Jede Küchenmikrowelle kannst Du als MASER Waffe
umfunktionieren.
The shadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2004, 14:32   #6
Nameless23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

Zitat:
Original von Zwirni
Meint ihr vielleicht sowas? http://forum.grenzwissen.de/thread.p...&hilightuser=0
Dafür wurde Excalibur entwickelt. (Keine Ahnung ob es den wirklich gibt)


Aber um damit auch UFOs abschießen zu können, anstatt Satelliten die schon bei einem Zusammenstoß mit einem 2 cm großen Meteorit kaputt gehen können, braucht man bestimmt einen viel Stärkeren.


MfG
Nameless
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2004, 15:23   #7
soul
Foren-As
 
Benutzerbild von soul
 
Registriert seit: 22.04.2002
Beiträge: 736
Standard

Viellecht war es ja nur glück, das gerade so ein Meteroit in die Schüssel geflogen ist ... *g*
__________________
soul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2004, 15:39   #8
Nameless23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es kann passieren, aber zum Glück ist sowas noch nie passiert.
Bei dem ganzen Weltraumschrott der da oben rumfliegt wäre das kein Wunder, wenn sowas mal doch passiert.



MfG
Nameless
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2004, 17:45   #9
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

Zitat:
Original von The shadow
Maser ist kein Laser ! es ist eine Mikrowellenkanonne ,
Jede Küchenmikrowelle kannst Du als MASER Waffe
umfunktionieren.
Grundsätzlich ja, aber sooo einfach is es nun auch wieder nicht, du kannst ja auch keine x-beliebige LED in einen Hochenergielaser umbauen.
Die Frage ist auch, warum ein MASER mehr Schaden anrichten soll als ein LASER, zumal ja die Frequenz, und damit die Energie, von Mikrowellen kleiner ist als die des sichtbaren Lichts.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2004, 20:15   #10
The shadow
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2002
Beiträge: 206
Standard RE: Gibt es den Thor II-Laser?

[quote]Original von Dragonhoard
Zitat:
Original von The shadow
Maser ist kein Laser ! es ist eine Mikrowellenkanonne ,
Jede Küchenmikrowelle kannst Du als MASER Waffe
umfunktionieren.
Zitat:
Grundsätzlich ja, aber sooo einfach is es nun auch wieder nicht, du kannst ja auch keine x-beliebige LED in einen Hochenergielaser umbauen.
Es ist einfacher als Du denkst , denn ein MASER ist einfacher als ein LASER aufzubauen , da Du hier keine besondere Kühlung
haben mußt. Und da hier weniger Wärmeverluste enstehen
als beim Laser , kommt es auch zu einer höheren Abstahlung.
Aus einer einfachen LED einen Laser zu bauen ist nicht direkt möglich , es gibt jedoch Diodengepumpte Laser.

Zitat:
Die Frage ist auch, warum ein MASER mehr Schaden anrichten soll als ein LASER, zumal ja die Frequenz, und damit die Energie, von Mikrowellen kleiner ist als die des sichtbaren Lichts.
Die Frequenz von Mirkrowellen ist zwar kleiner ( Wellenlänge liegt ja im cm Bereich) , aber das sagt noch nichts über die abgestrahlte Leistung aus , der NeodymYag-Laser hat eine Leistungsausbeute von maximal 40% ( viele liegen noch drunter) der Rest wird in Wärme umgewandelt. Laserdioden
haben 80% Leistungsausbeute , leider gibt es noch keine
Laserdioden in KW Bereich. Das bedeutet für einen Hochenergie NeodymYag-Laser der mit 1000W gepumpt wird , das er eine
Abstrahleistung von 400W hat. Für einen Maser der mit 1000W
angeregt wird , werden so gut wie 98% abgestrahlt , d.h. 980W.Was kann jetzt ein LASER und was ein MASER anrichten ? Abgesehen von der Leistung , ist die Wirkungsweise anders. Beim Laser verdampft die Oberfläche
eines Materials ( abtragen) , d.h. mit einem Laser kann man Material bearbeiten , weil durch das kurzwellige Licht , kann es nicht tief ins Material eindringen die Photonen geben ihre Energie an die Atome direkt ab. Bei MASER ist es anders es ist langwellig , kann tief ins gewebe ein dringen und wird von metall wie ein Spiegel beim Laser reflektiert. Organische Material nimmt es dagegen gut auf und dringt tief ein, es polarisiert die Moleküle , diese richten sich nach dem Feld aus
was letztendlich (durch änderung der Polarität) zur aufheizung
des Organischen stoffes führt. Sollte man allerdings die Mikrowellenstrahl auf einen Computer ( der nicht abgeschirmt ist) oder andere Elektronik richten , dann werden diese kurz darauf wegen induzierte Ströme ihren Geist aufgeben . Denn so ein Mikrowellenimpuls ist nicht anderes ans ein EMP . Daher
sind die Flugzeugen auch so emfindlich gegen Mikrowellenstrahlung.
The shadow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laser mit Rekord-Intensität Zeitungsjunge scienceticker.info 0 18.02.2008 15:40
Laser färbt Metalle Zeitungsjunge scienceticker.info 0 01.02.2008 19:10
Thor und Indra gumpensund Religion 2 01.06.2006 19:09
Mit Laser gegen Lauscher Fixius Rund um Naturwissenschaft 0 07.04.2003 12:54
Weltraumaufzüge, Laser & Beamtechnologie Myticandy Rund um Naturwissenschaft 1 06.01.2003 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.