:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Zeitungsstand > astronews.com

astronews.com Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Homepage: astronews.com

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 18:12   #1
Zeitungsjunge
RSS-Bot
 
Benutzerbild von Zeitungsjunge
 
Registriert seit: 14.01.2008
Beiträge: 9.915
RSS-Feed Asteroiden: Experten beraten Abwehrmöglichkeiten

Asteroiden stellen eine ständige Bedrohung für das Leben auf unserem Planeten dar. Seit Montag treffen sich für vier Wochen Experten aus aller Welt in Garching, um sich über die Asteroidengefahr auszutauschen. Das Ziel: Konkrete Handlungsempfehlungen für die effiziente Erkennung und Abwehr der bedrohlichen Himmelskörper. Besonders schwierig ist es, die kleineren Brocken zu entdecken. (16. Mai 2018)

Weiterlesen...
Zeitungsjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geminiden: Experten erwarten eindrucksvolles Schauspiel Zeitungsjunge astronews.com 0 11.12.2009 16:50
Geminiden: Experten erwarten eindrucksvolles Schauspiel Zeitungsjunge astronews.com 0 11.12.2009 13:00
Monderkundung: Experten diskutieren Bauten für den Mond Zeitungsjunge astronews.com 0 13.05.2009 13:11
Monderkundung: Experten diskutieren Bauten für den Mond Zeitungsjunge astronews.com 0 12.05.2009 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.