:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2017, 18:02   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.834
Standard Wie man Linke kritisiert

Kenntnis der englischen Sprache erforderlich.

https://www.youtube.com/watch?v=thSc...ature=youtu.be
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 08:59   #2
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.523
Standard

Das ist doch was für unseren Perfidulo...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 15:11   #3
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard Linke Ministerin Golze tritt zurück

Wegen eines Skandals mit Medikamenten, zieht sie die Konsequenzen.
Wenn man ihre Biografie anschaut, hat sie nie richtig gearbeitet. Aber das ist ja bei Kollegin Nahles auch so.
Zitat:
Diana Golze besuchte ab 1982 in Angermünde die Schule und machte dort am Einstein-Gymnasium 1995 das Abitur. Anschließend absolvierte sie ein Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an der TU Berlin, das sie 2000 als Diplom-Sozialpädagogin beendete. Von 1999 bis 2003 war sie Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro des Brandenburger Landtagsabgeordneten Heinz Vietze und von 2003 bis 2005 des Abgeordneten Christian Görke.
Am 13. Dezember 2013 wurde sie in den Vorstand des Deutschen Kinderhilfswerkes gewählt.[3]
Golze ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.
Also nahtlos von der Hochschule in die Partei und dort dann in allen denkbaren Gremien bis schliesslich im Bundestag.

Aber sowas wird gewählt und gewählt und gewählt.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 15:18   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard

Zitat:
Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro [.....] von 2003 bis 2005 des Abgeordneten Christian Görke.
Görke scheint auch so eine Skandalnudel zu sein
Zitat:
Am 25. Januar 2014 wurde er zum Landesvorsitzenden der Partei Die Linke in Brandenburg gewählt. Während der Sommertour vor der Landtagswahl in Brandenburg 2014 gab es Kritik aus der Opposition, dass er diese für Wahlkampfzwecke missbrauche, da er gleichzeitig Spitzenkandidat seiner Partei ist. Die Kritik bezog sich insbesondere auf die Begleitung der Sommertour durch den Potsdamer Landtagskandidaten und Kreisvorsitzenden der Partei Die Linke Sascha Krämer, der im Rahmen eines Honorarvertrages mit dem Finanzministerium auch die Aufgabe hatte, „auf der Sommertour des Ministers Fotos für die Internetseite des Finanzministeriums zu machen“.[1]
Die haben es langsam gelernt, die GenossInnen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 16:19   #5
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.881
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wenn man ihre Biografie anschaut, hat sie nie richtig gearbeitet. Aber das ist ja bei Kollegin Nahles auch so.
Was genau ist "richtig arbeiten" und inwiefern ist das hier von Relevanz?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
De Maziere kritisiert (manche) Geheimdienstaktivitäten basti_79 Überwachungsstaat 0 29.03.2017 18:53
Novum: Linke und Liberale in einem Zug bei TP kritisiert basti_79 Politik & Zeitgeschehen 16 07.01.2017 14:39
Jurist kritisiert Militär basti_79 Justiz 0 22.12.2016 17:23
Ex-Ministerpräsident kritisiert basti_79 Politik & Zeitgeschehen 4 16.02.2014 13:25
Linke und Juden... Atlantologe Politik & Zeitgeschehen 36 01.07.2011 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.