:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2018, 16:15   #21
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.831
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Zitat:
Ich hab das Experiment auch schon mal gemacht und dabei ist kein Ergebnis entstanden.
...was ja auch kein Wunder ist.
Hey, immerhin ist er so aufrichtig, von Misserfolgen zu berichten. Das schafft nicht jeder.

Irgendwie erinnert mich das Ganze an Milzalfred.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 12:56   #22
derwestermann
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von derwestermann
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 347
Standard

Was immer Du nimmst, mehr oder weniger, das aktuelle Level ist nicht gut.
__________________
Der sicherste Beweis für Ausserirdisches Leben ist, daß noch niemand versucht hat mit uns Kontakt aufzunehmen....
derwestermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2018, 19:07   #23
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.169
Standard

Zitat:
Zitat von Sarazener Beitrag anzeigen
Schau dir doch das Video an.
...was meine Aussagen belegt. Eben. Schau es dir doch selbst noch mal an, wenn du Freude daran hast - ich habe nicht die Absicht, meine Zeit zu verschwenden.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 12:27   #24
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 36
Standard

Ich teste es heute mal mit Zink und werde auch einen Versuch machen ob das Zink dann Zink anzieht.

Also ich tue ein dünnes Stück Zink auf ein schwimmendes Stück Styropor und schau dann ob es von dem Zink angezogen wird, wenn das Vakuum aktiv ist.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 17:25   #25
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.169
Standard

Zitat:
Zitat von Sarazener Beitrag anzeigen
Ich teste es heute mal mit Zink und werde auch einen Versuch machen ob das Zink dann Zink anzieht.

Also ich tue ein dünnes Stück Zink auf ein schwimmendes Stück Styropor und schau dann ob es von dem Zink angezogen wird, wenn das Vakuum aktiv ist.
Wird es nicht. Das haben andere schon vorher probiert. Und sogar verstanden, warum das so ist.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 18:48   #26
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 36
Standard

Ja hat auch nicht geklappt, also es passiert weder mit dem Magnetometer was, noch mit einem Stück Zink auf schwimmendem Styropor, noch mit Zink Pulver.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 19:30   #27
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard

Zitat:
Zitat von Sarazener Beitrag anzeigen
Ja hat auch nicht geklappt, also es passiert weder mit dem Magnetometer was, noch mit einem Stück Zink auf schwimmendem Styropor, noch mit Zink Pulver.
Wie ja auch zu erwarten war. Vielleicht solltest Du Deinen alchimistischen Ansatz in die Tonne treten, wie die Naturwissenschaften vor ca. 200 Jahren?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 07:20   #28
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.169
Standard

Sinn und Zweck wissenschaftlicher Forschung besteht darin, Dinge herauszufinden, die noch nicht bekannt sind. Dabei geht es eher um Dinge, die noch niemand bisher herausgefunden hat, und nicht um Dinge, die zwar den Horizont des einen oder anderen überschreiten, aber in jedem gängigen Lehrbuch zu finden und längst bekannt sind.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 11:53   #29
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.831
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Sinn und Zweck wissenschaftlicher Forschung besteht darin, Dinge herauszufinden, die noch nicht bekannt sind. Dabei geht es eher um Dinge, die noch niemand bisher herausgefunden hat, und nicht um Dinge, die zwar den Horizont des einen oder anderen überschreiten, aber in jedem gängigen Lehrbuch zu finden und längst bekannt sind.


Man könnte natürlich fragen, wie die Aspiranten einer jeden Naturwissenschaft überhaupt einen Horizont erlangen sollen. Lesen hilft anscheinend nur eingeschränkt.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 12:57   #30
Sarazener
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 36
Standard

So da es mit Zink nichts gebracht hat, habe ich was neues vor, ich teste es mit Zink, Hitze und Vakuum.

Ich habe die Vermutung, das vielleicht die Resonanz der Erde zu den Eisen Atomen harmoniert und das sich Zink Atome vielleicht so nur schwer ausrichten lassen.

Und deswegen will ich die Zink Atome zum schwingen bringen.

Hitze zerstört ja Magnetfelder es wäre jetzt interessant, was z.B. mit Stahl und mit Hitze und einem Vakuum passiert oder halt mit Zink.

Also bei Zink war absolut gar keine Anzeige. Daran kann man auch sehen das es nicht am Elektromagnetische Feld der Pumpe liegt.

Hab dazu kein Video aber wer sehen will, ob die Pumpe die Auswirkung für den Ausschlag bei den Videos ist, dann lade ich ein Video hoch.
Sarazener ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
atome, vakuum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Wieso kann man eine Sonde im Vakuum des Weltalls bremsen bzw. ihr Zeitungsjunge astronews.com 0 20.03.2017 17:50
?Tickende? Atome bestätigen Einstein Zeitungsjunge scienceticker.info 0 17.02.2010 19:11
Vakuum (Nichts ist unmöglich) Sajuuk Rund um Naturwissenschaft 4 23.10.2006 13:48
Atome und elektronen! Man1axX Rund um Naturwissenschaft 6 13.11.2005 23:26
Was meint Ihr? StaVanGer Paläo-SETI 13 25.04.2003 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.