:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Sterbeforschung

Sterbeforschung Reinkarnation, Nahtoderlebnisse und Vergleichbares sind hier an der richtigen Stelle.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2018, 09:56   #11
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Vorab sollte man immer bedenken, Nahtoderfahrungen sind Erfahrungen von Menschen, die eben nicht tot sind. Und sie treten eben nicht nur bei Menschen auf, die glauben sterben zu müssen oder am Anfang des - noch reversiblen - Sterbeprozesses stehen, sondern auch bei solchen, wo dies keineswegs der Fall ist.

Wen es interessiert, zur Physiologie, Auslösern, Ursachen etc. dieser Erfahrungen habe ich mich hier und z.B. hier schon ausführlich ausgelassen.

Wie auch immer, eins ist sicher, bevor ich sterbe, beauftrage ich jmd, der in meinen Twitter-, Facebook- etc. Accounts für mich "Geil! Hier unten gibt's WLAN!" postet
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2018, 18:07   #12
Manula
Grünschnabel
 
Benutzerbild von Manula
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Vorab sollte man immer bedenken, Nahtoderfahrungen sind Erfahrungen von Menschen, die eben nicht tot sind. Und sie treten eben nicht nur bei Menschen auf, die glauben sterben zu müssen oder am Anfang des - noch reversiblen - Sterbeprozesses stehen, sondern auch bei solchen, wo dies keineswegs der Fall ist.

Wen es interessiert, zur Physiologie, Auslösern, Ursachen etc. dieser Erfahrungen habe ich mich hier und z.B. hier schon ausführlich ausgelassen.

Wie auch immer, eins ist sicher, bevor ich sterbe, beauftrage ich jmd, der in meinen Twitter-, Facebook- etc. Accounts für mich "Geil! Hier unten gibt's WLAN!" postet
Super interessante Beiträge, danke dir!
Manula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 18:16   #13
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Dies kleine Video von Quarks & Co zur Nahtoderfahrung ist ganz interessant:
Zitat:
Ein Licht am Ende des Tunnels, verstorbene Verwandte - wer dem Tod knapp von der Schippe hüpft, erzählt danach oft mysteriöse Geschichten. Wissenschaftler meinen: Mit Geistern oder dem Jenseits hat das wahrscheinlich nichts zu tun.
Video: https://www.facebook.com/QuarksundCo...0312242185564/
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 23:03   #14
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.523
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Dies kleine Video von Quarks & Co zur Nahtoderfahrung ist ganz interessant:

Video: https://www.facebook.com/QuarksundCo...0312242185564/
Jap, das kann man auch gut in eine Minute hineinpacken und es damit auch ausreichend erklärt zu haben meinen.
Ich verstehe, dass du da gerne stehenbleiben möchtest. Es ist ja so schon einfach.

Aber auch der Film meint bei den Dingen, die er meint festzustellen von Vermutungen.

Und der 2. Beleg von einer Frau, die.....???
Das soll eine Feldstudie sein?


Super, als ob der HPD ein theologisches Forum ist oder ein Einarmiger in die Hände klatscht...

Nix mit Tiefe.

NTE haben Menschen vielfach nachhaltig verändert. Ob es was mit Jenseits oder Paradies zu tun hat, das wissen wir nicht, aber es kann eben auch nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 23:40   #15
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.169
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Ich verstehe, dass du da gerne stehenbleiben möchtest.
Der Unterschied zwischen stehen bleiben und Wissenschaft wurde hier im Forum bestimmt schon an anderer Stelle beleuchtet.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 12:33   #16
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Lieber Lawrence, mehr zum Stand der Forschung findest du im Beitrag von mir darüber verlinkt. Das Video war nur eine kleine Ergänzung, über die ich gerade zufällig in meinem Facebookfeed stolperte und von der ich dachte, es würde hier einige interessieren. (Dich nicht wirklich, das weiß ich, du stehst mehr auf alte Sagen & Legenden )

Noch mal zur Erinnerung: Es sind NAHtoderlebnisse, tot ist da niemand, denn wer tot ist, kehrt nicht zurück. Deshalb kann auch niemand etwas davon erzählen, wie es war, tot zu sein

Die Erlebnisse nahe des Todes lassen sich inzwischen wissenschaftlich schon ganz gut erklären, diverse bereits zuverlässig reproduzieren, z.B. in dem man bestimmte Hirnregionen reizt usw.

Für eine vom Körper unabhängig existierende Seele haben sich bisher keine Belege gefunden, ebenso wenig benötigt man sie, um Nahtoderlebnisse zu erklären. Das schließt ihre Existenz zwar nicht restlos aus, macht sie aber immer unwahrscheinlicher.

Was nun der hpd damit zu tun hat, erschließt sich mir nicht. (Ok, außer, dass er dein Lieblingsfeind ist, du ihn daher überall und immer erwähnen musst, er ja schließlich am Niedergang der Kirche und überhaupt allem Schlechten in dieser Welt schuld ist Sündenböcke sind schließlich biblisch )

Was die Tiefe angeht, genau bezüglich der mangelt es mir sehr bei Religionen. Die behaupten einfach beliebig, können aber nichts belegen. Da kann sich jeder was ausdenken, er muss ja nichts belegen können. Kurz: Beliebig, ohne Tiefe.

Tiefe finde ich hingegen in der Wissenschaft. Sie eröffnet mir Universen, sehr tiefe Einblicke darein, wie unsere Welt funktioniert, jedes Physikbuch hat mir diese Welt 1001 mal tiefer erklärt als eins der so genannten heiligen Bücher oder Religionen.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 12:38   #17
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Der Unterschied zwischen stehen bleiben und Wissenschaft wurde hier im Forum bestimmt schon an anderer Stelle beleuchtet.
Scheint bei einigen leider vergebliche Liebesmüh zu sein Trotzdem, lass es uns immer weiter probieren, steter Tropfen und so
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 12:47   #18
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.523
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Scheint bei einigen leider vergebliche Liebesmüh zu sein Trotzdem, lass es uns immer weiter probieren, steter Tropfen und so
Ja, im Zeitschwurblerthread, in ElLobos Ägyptischen Anmerkungen, fast jedem Thread aus dem Thema Religion, Homöopathie.
Da wurde deutlich gezeigt, dass der Unterschied zwischen stehen bleiben und Wissenschaft bisweilen Identität beider miteinander darstellt.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 13:08   #19
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Stehen bleiben, sich an feste, unumstößliche Dogmen klammern, an "ewige Wahrheiten" glauben, sind die Kennzeichen der Religion.

Fortschreiten, stetig im Wandel sein, sich und das Wissen ständig hinterfragen, hingegen das Herz der Wissenschaft.

Nur, um das noch mal klarzustellen
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 13:39   #20
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.523
Standard

Stehen bleiben, sich an feste, unumstößliche Dogmen klammern, an "ewige Wahrheiten" glauben, sind leider auch die Kennzeichen der Wissenschaft.

Fortschreiten, stetig im Wandel sein, sich und mit dem Glauben auch hinterfragend zu leben, ist ein Herzstück der Religion.

Nur, um das ebenfalls mal klarzustellen
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
67P/Churyumov-Gerasimenko: Rosetta kommt Zielkomet immer näher Zeitungsjunge astronews.com 0 11.07.2014 13:30
Frag astronews.com: Warum wird das Zentrum einer Galaxie immer hell dargestellt, obwo Zeitungsjunge astronews.com 0 02.06.2009 12:41
Frag astronews.com: Wie oft kommt es zu einer totale Sonnenfinsternis? Zeitungsjunge astronews.com 0 31.03.2008 12:52
Warum sehen alle Aliens die gesehen wurden fast so aus wie wir? saster Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 27 10.11.2006 12:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.