:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2008, 13:54   #1
Butzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard stans am 31.8.

Hi zusammen,

hat hier sonst noch jemand am 31.8. über nidwalden dieses licht gesehen?
Es erschien um 10:35 und schwebte für kurze zeit über stans. ich habe leider nur zwei fotos machen können, bevor es verschwand. es verschwand nach oben aus dem sucher und als ich die kamera wegnahm, um zu schauen, wo es hin ist, war es weg. Es ist einfach verschwunden.
Da es vorher ca. eine halbe Minute fast ohne bewegung an einer Stelle schwebte, kann ich mir nicht erklären, wie es so schnell verschwinden konnte.

habe das licht vergrössert und angehängt.

kennt jemand hier solche erscheinungen?
ich sehe oft kleinflugzeuge über stans weil gleich daneben ein militärflugplatz ist. aber so etwas habe ich nochnie da gesehen. es war viel zu hell für ein positionslicht eines flugzeuges und wegen dem nebel konnte ich es nicht ekennen. kann es ein probeflug von einem geheimen fluggerät gewesen sein?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stans2_31_8.jpg (42,7 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stans_31_8.jpg (39,3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg ufo_gross.jpg (57,4 KB, 14x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 14:13   #2
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.135
Standard

Wenn in der Nähe ein Flugplatz ist, könnte das auch ein Hubschrauber gewesen sein, der im Nebel einen starken Scheinwerfer eingeschaltet hat (haben Hubschrauber Nebellampen?).
Wenn der Scheinwerfer dann abdreht, würde man ihn von Moment zu Moment nicht mehr sehen.

Das Thema wäre aber vielleicht in der Nähe von Acos Mystischer blauer Flamme besser aufgehoben
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 15:30   #3
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.183
Standard

*lol* Tarl ... da habe ich was angestellt

Hm, Butze, sieht mir erst mal auch nach einem starken Such-/Landescheinwerfer aus. Vielleicht kannst du dich mal erkundigen, ob da in der Gegend zu der Zeit was in der Luft war? (Nächsten Flugplatz/Flugsicherung anrufen vielleicht?)
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 18:09   #4
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.135
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Vielleicht kannst du dich mal erkundigen, ob da in der Gegend zu der Zeit was in der Luft war? (Nächsten Flugplatz/Flugsicherung anrufen vielleicht?)
Also der Flugplatz war zu der Zeit offen. Der lässt Sonntags ab 10:00 Starts und Landungen zu.
Siehe hier
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 18:24   #5
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.183
Standard

Zitat:
Zitat von Butzi Beitrag anzeigen
Da es vorher ca. eine halbe Minute fast ohne bewegung an einer Stelle schwebte, kann ich mir nicht erklären, wie es so schnell verschwinden konnte
Das täuscht übrigens, wenn ein Flugzeug etc. direkt auf dich zufliegt, dann wirkt es, als ob es "steht". Und wie Tarl auch schon schrieb, wenn es dann abdreht, ist es scheinbar plötzlich weg, hier im Nebel verschwunden. Landeanflüge beschreiben oft eine Kurve ... beobachte ich zumindest hier am Flugplatz neben mir

Auf der von Tarl genannten Site gibts ja auch 'ne Telefonnummer, also frag mal, ob sie Sonntagmorgen dort Landungen etc. hatten...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2008, 11:58   #6
Butzi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich habe dem flughafen angerufen und habe gefragt, ob es starts und landungen gegeben hat. aber am sonntag waren nur zwei flugbewegungen in der region und keine zwischen 10 und 11 uhr.
es war also kein flugzeug oder hubschrauber. das hätte der flughafen gemerkt.

wenn ihr auch noch anruft, habt verständnis für den strengen ton von herrn müller oder wer grad dran ist. die fluggegner rufen ständig an um sich über lärm zu beklagen. da haben leute am telefon die nach flugbewegungen fragen, oft kein gutes motiv.

aber wenn es kein flugzeug und kein hubschrauber war dann war es auch kein scheinwerfer. was könnte es sonst gewesen sein?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.