:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2008, 11:45   #1
alienishere
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard UFO Oder ISS

Hallo Leute,
Vor ein Paar Tagen habe ich Nachts Zwischen 22-0 uhr den Himmel beobachtet es war ein äusserst sternen reicher und klarer nachthimmel.

Als nach ca 10 Minuten sich meine augen der dunkelheit des himmelsangepasst haben erkannte ich mehr und mehr sterne einfach faszinierend !

nach ca weiteren 10 minuten sah ich auch schon die erste sternschnuppe !

als nach ca weiteren 5 minuten ein ausserst heller punkt den nachthimmel weit oben am sternen himmel überflog, ( kein flugzeug das objekt tauchte auf einmal auf ! flog sehr sehr schnell ! und verschwand dann plötzlich wieder ! sichtung dauerte ca 15 sekunden

( ISS )?

weitere 5 minuten später sah ich dann noch ein sateliten sehr schnell über den nachthimmel fliegen ! ( war ein sehr schwach leuchtender punkt )

Geändert von alienishere (01.05.2008 um 11:47 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2008, 12:43   #2
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Kann die ISS gewesen sein, bzw. noch einfacher, ein tieffliegender Satellit in einer Low Orbit Bahn.

Dort oben verläuft der "Erdschatten" ja anders als für dich (bei dir ist es bereits Nacht). Solange er auf einem bestimmten Bahnabschnitt flog, wo seine Solarzellen den richtigen Reflektionswinkel hatten, war er "hell leuchtend", und in dem Moment, wo er weit genug geflogen ist auf der Bahn kam er in den Erdschatten und "Puff" weg war er. Bzw. warst du einfach aus dem Bereich des optimalen Reflektionswinkels seiner Solarzellen - was für dich einen extremen Lichtabfall bedeutet und einem "Verschwinden" gleich kommt.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2008, 23:50   #3
TheLastShadow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja sowas kenn ich auch schon verdammt gut ich wohne unter so schrägen Fenstern ^^ ich hab das schon sehr oft mirerlebt das erste mal dacht ich auch ah du scheiße mien gott ufo UFO aber dann hab ich in mienem super geilen programm dessen name ich vergessen habe weil ne Formation meines Pc dazwischen liegt wo man gucken kann welcher Sateliet wo grade ist. Naja dann ist rausgekommen das es ein low orbit sateliet war. Naja kann passieren das sowas mal passiert ich mein da oben gibt es ca. 800 satelieten xD.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 09:47   #4
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

800 ist zuwenig... insgesamt. Aber für die LEO Orbit Bahnen dürfte das hinkommen. Ist ganz schön dicht da oben...
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 12:18   #5
TheLastShadow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja das kann man sich so vorstellen wie die Hauptstraße in New York gegen 2 Uhr wo jeder Pause oder Feierabend hat ^^
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flugscheiben oder Ufo ? Imperator UFOs - Die irdische Hypothese 4 10.02.2005 23:48
Isis - Mond oder Sonne oder Venus? Hatschepset Ägypten 12 26.06.2004 13:54
UFO oder nur Wolken ? Regina UFO-Sichtungen 22 26.03.2003 02:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.