:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Mysteriöse Orte

Mysteriöse Orte Bermuda-Dreieck und andere Orte, an denen anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zugeht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2004, 20:53   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.121
Standard Der schwarze Wald von Pennsylvanien

Laut einem Artikel im Buch "Jenseits des Wunderbaren" vom Weltbild-Verlag soll es am Susquehanna-River im US-Bundesstaat Pennsylvanien einen Wald geben, in dem immer wieder Menschen spurlos verschwinden. So beobachteten einmal 20 Hotelgäste auf der Veranda eines Hotels in Cordersport, einer Stadt nördlich dieses Waldes, der den Beinamen der "schwarze Wald" trägt, wie plötzlich ein Mann, der anscheinend wegen seiner Trunkenheit nicht mehr gerade laufen konnte, gegen ein unsichtbares Hindernis prallte, mehrere Meter hoch emporgeschleudert wurde und dann spurlos verschwand.
In einem anderen Fall soll in diesem Wald ein Jäger spurlos verschwunden sein. Von seiner Ausrüstung, zu der ein Geländewagen, teure Jagdgewehre und ein größerer Geldbetrag gehört hat, fehlte nichts!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 10:41   #2
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard

Klingt echt Interessant. Habe aber bisher noch nichts von diesem Wald gehört. Hast Du noch mehr als das, was in dem Buch stand?
__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 17:03   #3
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Ja und wenn ein Jäger mit Geländewagen, teuren Jagdgewehren und einem größeren Geldbetrag verschwindet, dann fallen mir dazu auch mehrere andere, konvetionellere Gründe ein, warum dieser Mann verschwindet.

Beim Bundesstaat "Pennsylvanien" bin ich da auch ein wenig skeptisch, weil ich glaub der heißt normal ein wenig anders. Vielleicht wollte man da ein wenig mystivizieren, mit der Ähnlichkeit zu Transylvanien?

Gibt´s da online auch was dazu?
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 17:30   #4
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard

Hab ich letzte Nacht bereits etwas gesucht. Auf Anhieb findet man da einen Ort Namens Coudersport in Pennsylvania (http://www.wunderground.com/US/PA/Coudersport.html) der scheinbar auch touristisch interessant erscheint. Über eine lokale Legende des "Schwarzen Waldes" fand ich hingegen nichts.

http://coudersportpa.com/coudy/

Also entweder eine extreme Ungenauigkeit von HaraldL (der uns das sicher wieder nicht sagen wird) oder eine Ungenauigkeit des Buches aus dem er es hat - was die ganze Geschichte zusammen mit den bereits genannten recht menschlichen Ursachen natürlich wieder unglaubhafter macht.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 18:32   #5
Vandraak
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das wurde zwar in keinem Post erwähnt, aber im folgenden Artikel ist von einem "Thunderbird" die Rede, welcher dort sein Unwesen treiben soll:

http://www.cryptozoologicalrealms.co...ns/return.html
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 20:35   #6
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.497
Standard

mal kurz was zu harald obwohl es nicht hier her gehört.
harald eröffnet ein neues thema und schreibt einen kurzen text.darin gibt er die grundzüge der jeweiligen geschichte wieder und stellt dann eine frage.das erstaunliche daran ist das er diese frage meistens schon in seinem eigenen post beantwortet.er gibt dazu weder link noch sonst eine quelle an und wenn man dann versucht etwas genauer zu recherchieren findet man meistens wenig bis garnichts.
hier meine bitte an harald gib bitte einen link oder eine quelle an.

zum thema.
unter diesem link wird in der rubrik spurlos verschwunden von einem wald der verschwundenen kinder berichtet

http://freenet.meome.de/app/fn/artco...jsp/91428.html

vieleicht hilft das weiter.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 20:57   #7
Yefimko
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 317
Standard

Zitat:
Original von Sereck
hier meine bitte an harald gib bitte einen link oder eine quelle an.
öhhhhhhh
Zitat:
Laut einem Artikel im Buch "Jenseits des Wunderbaren" vom Weltbild-Verlag
da hat er wohl keinen Link


Aber stimmt schon im Grundzug, nur hier im speziellen net
Yefimko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Wald der Fledermäuse Zeitungsjunge scienceticker.info 0 14.07.2008 12:50
Mysteriöser Wald in Russland!! 2012 Mysteriöse Orte 15 11.11.2007 18:54
Meine Muter hat in jungen jahren was merkwürdiges im Wald gesehen ! weltverbesserer Hexen, Zwerge, Trolle & Co. 13 29.07.2006 23:26
Zusammentreffen mit Alien im Wald Leon300 Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 38 03.05.2006 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.