:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen > Justiz

Justiz Richter und ihre Eigenarten, Strafrecht, Äußerungsrecht, die Gültigkeit der Verfassung hier und anderswo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2015, 12:03   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.954
Standard Helfershelfer der totalitären Justiz finden ihre endgültige Bestimmung

Menschen, die der sogenannten Gerichtsbarkeit helfen möchten, schreiben Satiren über deren Auswüchse. Das liegt daran, dass Satire vor allem nicht verboten ist. Ab jetzt wird man lachen dürfen.

http://justillon.de/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 12:44   #2
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Fitzek und Reichsbürger sind keine Satire, die sind/tun echt. Aber das nur mal am Rande erwähnt.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 14:32   #3
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.954
Standard

Klar.

http://justillon.de/impressum/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 17:15   #4
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.390
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Reichsbürger sind keine Satire, die sind/tun echt.
In der Tat:
https://de.wikipedia.org/wiki/Reichsb%C3%BCrgerbewegung
__________________
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.(Friedrich Nietzsche)



Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 19:56   #5
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Zitat:
Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
Siehe auch www.sonnenstaatland.com/ und www.krr-faq.net/
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 20:09   #6
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.954
Standard

Hatte jemand behauptet, dass es die sogenannten "Reichsbürger" nicht gäbe?

(Für zufällige Mitleser und nicht-Bundesdeutsche Muttersprachler: "Reichsbürger" sind Staatsbürger der BRD, die die Existenz dieses Staats nicht anerkennen und darauf beharren, dass das "deutsche Reich" nach dem zweiten Weltkrieg fortbestanden hätte. Es gibt in Deutschland derzeit ungefähr 5 verschiedene Gruppen, in denen dieser Gedanke eskaliert ist und zur Gründung von "Königreichen" usw. geführt hat.)
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2015, 09:03   #7
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.954
Standard

Eine sich entfaltende Diskussion zur Reichsbürgerbewegung, die nur zufällig an dieser Stelle stattfand (der erste Artikel auf der verlinkten Seite handelte davon), habe ich verschoben, sie findet sich hinter dem Link in diesem Beitrag.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Helfershelfer für Huntington Zeitungsjunge scienceticker.info 0 04.06.2009 22:00
Wie Tierherden auf Wanderschaft ihre Richtung finden Desert Rose Naturphänomene 2 10.12.2005 00:47
Bestimmung der Einschaltquoten im TV HaraldL Verschwörungstheorien 3 29.10.2004 22:15
Deutsche Zwei-Klassen-Justiz? da kami Verschwörungstheorien 5 23.07.2004 02:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.