:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie

Psychologie & Parapsychologie Remote Viewing, Präkognition, aber auch Spuk und was es da noch so alles an den Grenzen der Psychologie gibt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2002, 14:12   #1
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.168
Standard Vorschläge fürExperimente zum Nachweis von Spukerscheinungen

Kürzlich wurde im Fernsehen (ich weiß nicht auf welchen Kaal) berichtet, da0 angeblich mit der Überwachungskamera eines Schrottplatzes irgendwelche Spukgestalten nachgewiesen wurden.
Ich habe schon seit langer Zeit eine Idee, wie man einen fensterlosen lichtdicht verschlossenen Raum auf solche Erscheinungen hin überwachen kann: man baut dort eine Kamera, die Langzeitbelichtungen machen kann auf, löst aus, arretiert z.B. mit einer Schraubzwinge den Auslöser, entfernt den Deckel vom Objektiv und verläßt dann den Raum. Das dies bei völliger Finsternis geschehen muß ist selbstverständlich. Nach einer Woche betritt man -natürlich ebenfalls bei völliger Finsternis diesen Raum und beendet die Auslösung. Jedes leuchtende etwas müßte auf dem Film eine Schwärzung hinterlassen habn!
Ein zweiter Vorschlag wäre für Häuser anwendbar, in dem Spukgestalten verkehren sollen: um einen Türrahmen wird eine Spule mit einigen windungen gewickelt und mit dem Eingang der Soundkarte eines PCs verbunden. (Der Rest ist identisch mit den in http://www.forum.grenzwissen.de/thre...eadid=492&sid= beschriebener Methode zur Spektralanalyse von Signalen mit der Soundkarte).
Wenn das pukwesen den Türahmen passiert, wird in der Spule bestimmt ein Spannungspuls induziert, da das Spukwesen die umgebende Luft ionisieren dürfte. Es wäre interessant einen derartigen Versuch einmal durchzufüren!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2002, 18:43   #2
Moneo
Gast
 
Beiträge: n/a
Unglücklich RE: Vorschläge fürExperimente zum Nachweis von Spukerscheinungen

Also mit diesen Methoden kannst du schon was nachweisen - und zwar ob "etwas" im Raum gewesen bzw durch die Tür gegangen ist (und meistens wird dieses "etwas" KEIN Gespenst sein...)
Und wer sagt denn das "Spukwesen" unbedingt leuchten bzw. ein Signal an der Spule auslösen müssen.
Wie bei allen Experimenten gilt auch hier : Solange man keine Ahnung hat, was ein "Spukwesen" eigentlich ist wird man sich auch schwer tun, ein Experiment zu dessen Nachweis zu konstruieren.
Außerdem erscheint mir persönlich das Konzept von "Geistern" sowieso äußerst zweifelhaft...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2002, 23:35   #3
The shadow
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2002
Beiträge: 206
Standard

Also Methoden zum Nachweis von Spukerscheinungen
gibt es schon lange !!! Besonders für Poltergeisterscheinungen
die man auch gefilmt hat , in Amerika werden Häuser die eine
erhöhte Aktivität aufweisen durch Gruppen die diese
Paranormalen Erscheinungen untersuchen ,mit Kamera's ausgestattet die auf Elektrische Felder sowie Bewegungssensoren enthalten , so gelangen einige sehr spektakuläre Aufnahmen . In Dänemark gibt es ein Gut eines berühmten Artztes , allerdings hatte er seine Familie auf dem gewissen , in der Kapelle und im Haus selber sind kleine Geräte in den Ecken verteilt die wie die Geräte aussehen womit Erdbeben gemessen werden.Die Antwort was diese Geräte sollten bekam ich von der Führung mit einer für alle Beteilligten interessanten Story und zwar gibt es in diesem Haus meist Abends merkwürdige Erscheinungen von
Klopfgeräuschen bis zum verrücken von Gegenständen die bis jedenfalls ( 1993) , ungeklärter Herkunft waren !! Diese Geräte
würden nun diese Aktivitäten Aufzeichnen .
The shadow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Milchstraße: Nachweis des Schwarzen Lochs ausgezeichnet Zeitungsjunge astronews.com 0 13.06.2008 20:50
Nachweis von Dunkler Materie entdeckt.... Llewellian Rund um Naturwissenschaft 0 22.08.2006 19:12
Testpilot gesucht ... Vorschläge und Bewerbungen :-) gumpensund Raumfahrt 28 31.01.2006 00:29
Versuch zum Nachweis, ob wir in einer Hohlwelt leben HaraldL Rund um Naturwissenschaft 3 28.09.2004 21:11
Ältester Nachweis für den Gebrauch von Feuer? Zwirni Außergewöhnliche Funde 4 12.10.2003 12:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.