:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

Die Suche nach außerirdischer Intelligenz Methoden, Ergebnisse & Konsequenzen, falls wir fündig werden oder gefunden werden...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2006, 16:17   #1
Valdor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 254
Standard Geheimhaltung nicht vielleicht ganz logisch

Hi Leute
Was denkt ihr?
Angenommen ihr würdet in irgendsona regierung sein. würdet ihr nicht vielleicht auch eine Existenz Außerirdischer Intelligenzen vertuschen? denn angenommen es würde bekannt werden, würde doch die eine Hälfte der Menschen in eine Massenpanik verfallen und die andere hälfte würde sie wegen ihrer fortschrittlichen Technologie vergöttern...

mfg
Val´dor
Valdor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 17:07   #2
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

jap, würd icg
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 17:55   #3
Akuma
Foren-As
 
Benutzerbild von Akuma
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 982
Standard

Moins

Zitat:
denn angenommen es würde bekannt werden, würde doch die eine Hälfte der Menschen in eine Massenpanik verfallen und die andere hälfte würde sie wegen ihrer fortschrittlichen Technologie vergöttern...
Hmm ich glaube eher nicht. Dies würde die Menschheit zusammenschweißen, wie nie zuvor.

Ob alle in Panik geraten weiss ich nicht, aber in unserem tiefsten Inneren wissen wir, dass es -wenn wir derartiges am Himmel sehen- ein wahrhaft "himmliches" Zeichen ist.

Wir Menschen würden anscheinend erstmal aufwachen und sehen, wer wir eigentlich wirklich sind und was unsere wahre Aufgabe ist.
Wir würden wieder "Mensch" werden



Zitat:
Angenommen ihr würdet in irgendsona regierung sein. würdet ihr nicht vielleicht auch eine Existenz Außerirdischer Intelligenzen vertuschen?
Gegenfrage:
Angenommen dass unsere Regierungen auf der ganzen Welt schon längst kontaktiert
wurden und der physische Kontakt mit anderen Völkern schon längst statt gefunden hat.

Was wäre, wenn die so ausehen würden wir wir ?
Was wäre, wenn wir durch sie unsere wirkliche Vergangenheit erfahren würden...?
Was wäre, wenn sie uns Beweise für -uns bis jetzt- unbeweisbares bringen würden ? z.B. die Existenz eines Schöpfers. Oder das wir garnicht im Jahr 2000 n.C. leben ???


Ja...dann würden die Menschen ganz schnell erkennen, in was für einer Illusionswelt sie die ganze Zeit gelebt haben.
Und das würde weder den Regierungen, noch der Industrie, geschweigedenn dem Vatikan (!) oder sonstigen Gesellschaften gefallen.

Dann würde unsere derzeitige Welt, wie ein "Kartenhaus aus Lügen" zusammenstürtzen und wir könnten erstmal anfangen, unsere Geschichte neu zu schreiben.

Da sind den Gesellschaften und Machthabern doch die Grey's lieber, anstatt Menschen die aussehen wie wir.


Was ich eigentlich sagen will, ist dass die meisten Verschwörungen rund um "Regierungsgeschichten & UFO's" meist von den Machthabern selbst in die Welt gesetzt worden sind.


Wir leben in einem Informationszeitalter, deswegen kann man nichts für immer Vertuschen. Und da das so ist ist die beste Lösung des Problems MASSIVE DESINFORMATION (z.B. durch Bücher, Zeitung, Dokus, Filme, Internet usw.)

Gruß
__________________
Zitat:
In Formation
Akuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2006, 18:07   #4
Valdor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 254
Standard

@ Akuma
ja und da liegt der Punkt wenn von einem Tag auf den Andern alles woran wir glaupten, worauf wir vertrauten, und wofür wir lebten auf den anderen wegfällt was würde Passieren???
Warscheinlich würde einige risige Anarchie ausbrechen. Deshalb ist es vielleicht von vorteil die existenz von Exteristischem Leben zu vertuschen.

Du sagst, dass man auf dauer nichts geheimhalten kann.
Da Magst du zweifellos recht haben, aber wenn ich die Welt langsam darauf einstelle dass es exterristisches Leben gibt, würde ich doch auf lange sicht gesehen eine Anarchie verhindern.
Was ich damit sagen will: alle reden immer davon dass es verschwörungen und vertuschungen gibt und dass man diese Aufklören sollte. Aber vielleicht ist es genau richtig, eben jene Themen zu vertuschen.

Valdor
Valdor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 00:49   #5
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Ja. Die Wahrheit... das ist immer so eine philosophische Sache.


Ich hab mal in einer Kneipe mit jemandem diskutiert, der aus der ganz ganz linken Ecke kam und meinte, man sollte mal alles was die Regierung vertuscht und geheimhält veröffentlichen.

Ich hab ihn gefragt:

Würdest du deiner Frau eigentlich sagen das du das neue Kleid von ihr auf das sie superstolz ist total scheisse findest? Würdest du ihr sagen, das der Sex mit ihr voll langweillig ist weil sie immer da liegt wie ein kalter Fisch und die Missionarsstellung für das grösste hält?

Und vor allem: Würdest du in der Firma öffentlich ausbreiten, das sich dein Chef, auf der letzten Weihnachtsfeier als du ihn allein zum Taxi brachtest, vor lauter Suff noch in die Hose pinkelte und dem Taxler vor die Motorhaube kotzte?

Würdest du wollen, das einmal ein Pfarrer, der 20 Jahre lang sich die Beichten eines ganzen Dorfes anhörte, und auch sonst für sämtliche Sorgen und Tratsch da war, auf einem Dorffest auf die Bühne stellt und loslegt, wer wen nicht leiden kann, wer was verbrochen hat und wer wem einen Streich der übleren Art gespielt hat, welcher Bauer welche Frau von einem anderen vögelte und welche Tratschbase dauernd über wen herzieht und was sie sagte?

So ungefähr wär das.

Zitat eines Dichters (Name grad entfallen, ich glaub es ist aus Dantes Inferno oder Faust): "Ah, eitle Neugier, das Wissen das ich hab, das verleidet mir nun das Leben, hätt ich doch nie gefragt..."
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 01:54   #6
schkl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

panik würden nur die geldvermehrer bekommen==>

oder die, die besucher von ausserhalb bisher kathegorisch ausgeschlossen haben, als möglichkeit, könnt ich mir vorstellen...

also das leben würde weitergehen, aber nicht mehr so wie es zuvor war.

die ganzen ungerechten institutionen, die auf das bisherige weltbild aufgebaut sind, wären in ihrer existenz hoffentlich gefährdet. allen voran das geldsystem....
weil dann endlich schluss wäre mit dem lügen und ausbeuten.

ich behaupte das jetzt mal für mich, weil ich davon überzeugt bin das uns in der richtung einiges vorgemacht wird...

dadurch anarchistische zustände?
eher weniger, eine bekanntgabe über diese infos würde erst kommen wenn eh schon alles zu spät ist, und das system am abnippeln ist.
bis es soweit ist, wird mit aller macht versucht das geheimnis zu wahren, um von den alten besitzständen nicht abschied nehmen zu müssen.

wenn man z.b. der arte-doku "ufos, luegen und der kalte krieg" glauben schenken kann gilt es mehr oder weniger bereits als erwiesen, das z.b. der cia in den grossen medien leute sitzen hatte (hat?) die die infos über ufos bewusst manipuliert haben bzw. mit einer beispiellosen kampange die geschichte ins lächerliche zog und seit dem
jede vernünftige auseinandersetzung auf wissenschaftlicher basis schwer möglich ist.

also, wenn dem so ist, was will man uns an infos vorenthalten?
zum spass macht das so ein geheimdienst nicht....ob nun tatsächlich ausserirdische dahinterstecken oder nicht, irgendwas verheimlicht man uns.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 12:29   #7
Valdor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 254
Standard

Panik nur unter den Reichen??? Guck dir doch an was im forum "wer hat angst vor den Greys " steht.
Danach hat z.b. Björni tierische Angst vor jenen nun stelle man sich vor von einem Tag aufden anderen dürften sie Frei in der Weltumhergehen. Genau diese Leute würden In Panik ausbrechen. Nicht die Reichen nein die hätten doch höchstens eine Konkorrenten mehr.
Würde man das hochrechnen dann würde z.b. 1/3 in Berlin die Greys bewundern. ein anderes drittel würde eben wie z.b. Björni in totale Panik verfallen. das letzte Drittel würde sich dazwischen aufspalten...
So nun rechne man das mal auf die Welt um. Tut man dies sokommt man auf eine Gewaltige Gruppe von Panikern. Und wenn die Politik und alles andere mit den Greys cooperieren. würden doch eben diese Paniker sich in Gruppen zusammen finden und ihre eigenen Gesetze machen (--> Anarchie)

Valdor
Valdor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 14:19   #8
Björni
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Björni
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 1.508
Standard

exakt
Björni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 14:31   #9
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Zitat:
...nun stelle man sich vor von einem Tag aufden anderen dürften sie Frei in der Weltumhergehen.
Das glaubst du doch selber nicht,oder?
Die würden wohl kaum die Aliens direckt auf die Menschheit loslassen.
Die würden vileicht als erstes mal alle Fernsehprogramme für eine
Sondersendung blockieren und dort sagen dass man "Funkkontakt" hatte
oder sowas. Und dann wird mal nen par Wochen gewartet, und geschaut wie
sich die Leute verhalten.
Und dann geht man noch nen kleinen Schritt weiter.
Und so geht das langsam voran damit sich alle drauf einstellen können.
Ich denke so wird das ablaufen.

Gruss:Kuun-Laan
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2006, 15:35   #10
Valdor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 254
Standard

@ Kuun-Laan
Doch so würde es letz ändlich kommen...
Zwar würde man sie ankündigen aber früher oder später würden sie in den Städten umherlaufen
und auserdem: wer sollte sie denn davon abhalten???

Hast du mal versucht jemanden aufzuhalten, der dir Intilegtuell und Technologisch vollkommen überlegen ist ??? Jemanden, der fölig andere Biologische eigenschaften hat als du ???
Valdor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues mal ganz alt: Perpetuum Mobile funktioniert nicht basti_79 Rund um Naturwissenschaft 1 06.07.2007 07:50
Der kann vielleicht gucken! Jahnine Kurioses 0 22.09.2006 12:29
"Nicht ganz Amerika ist verrückt" nubstyl0r Verschwörungstheorien 6 19.05.2005 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.