Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2006, 00:47   #41
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

@Alpstein:

Ein Grab vielleicht? Die Ägypter haben sich da ziemlich den Kopf drüber zerbrochen. Schon allein der Grabräuber wegen... ;o)

Und übrigens:

Holz aus dem 15ten Jahrhundert irgendwo im Wasser zu finden ist nun wirklich nicht das Ding.

Geh ich einmal vor den nächsten Gletscher bei uns in den Alpen, find ich welches aus den Jahren vor Christi einfach offen rumliegen....

Oder in den Seen rund um Schloss Neuschwanstein. Da kannste auch bearbeitetes Holz von vor 400 - 700 Jahren rausziehen... bzw. in den Sumpfufern am Starnberger See und Co... da stecken noch 2000 Jahre alte Pfosten drin...

Holz verrottet nicht in kaltem oder sauerstoffarmen Wasser.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten