Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2017, 15:44   #3
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.875
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Wäre es eigentlich eine gute Idee, wenn man in Vorbereitung für den Aufbau größerer Anlagen auf anderen Himmelskörpern erst einmal Bauprojekte in der irdischen Todeszone wie eine mit Druckkabinen ausgestattete Seilbahn auf dem Mount Everest ( http://lbt.pk.edu.pl/images/dydaktyk...yst_linowy.pdf ) in Angriff nehmen würde?
Hat es alles schon gegeben und ist kläglich gescheitert!



Projekt "Biospäre 2" in der Wüste Arizonas aus dem Jahre 1991.
Zitat:
Sind wir reif für ein Leben auf dem Mars? 1991 ließen sich acht Menschen zum Test in dem Mega-Treibhaus "Biosphäre 2" einsperren. Doch schon bald geriet die Selbstversorger-Raumstation in der Wüste Arizonas zum Alptraum. --- Hunger, Kakerlakenterror - und die Angst, den Verstand zu verlieren.
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten