Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.12.2017, 00:17   #32
SusiNeunmalklug
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SusiNeunmalklug
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort: P wie Papagei
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Na dann dürfte doch bei erfolgreicher "Geschlechtsangleichung" die Frage/Wahl der richtigen Toilette nicht mehr im Raum stehen! Oder?!
Es geht doch bei dem "dritten Geschlecht" gar nicht um Menschen, die sich binär (männlich/weiblich) zuordnen, was ja auch bei einer Geschlechtsangleichung der Fall ist.

Es geht hier um Menschen, deren Geschlechtsidentität eben nicht eindeutig männlich oder weiblich ist.
Desweiteren geht es um intersexuelle Menschen, die sowohl mit männlichen als auch weiblichen Geschlechtsmerkmalen auf die Welt gekommen sind.
SusiNeunmalklug ist offline   Mit Zitat antworten