Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2012, 09:36   #143
Chendal
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 103
Standard

Aus meiner Sicht wird vieles vermischt, da prophezeit" christian" etwas was er glaubt in der bibel erkannt zu haben (Romney und Papst Attentat u.a.), dann sagt Garabandel was vorraus, dann gibts noch etliche Prophezeihungen ovn andern Leuten.

Mag ja sein dass manches stimmt, manche auch einen Teil irgendwie Träumen und das trifft dann irgendwann ein oder auch nicht...

Ich pers. denke wenns einen Gott gibt (woran ich glaube) wird er sich nicht in seine Karten guggn lassen. Vielleicht mags ja stimmen das hier oder da jemand einen Teil mal gezeigt bekommt denn ich glaube zeit verläuft nicht nur linear.
Aber den Zusammenhang erkennen glaube ich tut kein Mensch. auch Zeitpunkte erfährt niemand. Einzige Ausnahme war bis jetzt das Datum des Garabandel Wunders was angeblich Conchita Gonzales weiß.
Und da werden wir bald wissen ob es sich bewahrheitet oder nicht.

Generell: wenn sich irgendjemand zu irgendwas berufen fühlt oder glaubt für etwas besondres berufen zu sein für irgendwas ist es eh zu 99,9999% schon falsch
Chendal ist offline   Mit Zitat antworten