Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2008, 00:14   #26
Al_Nikta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Irgendwann dachte ich, menno, meine Mutter oder Schwester ruft immer an, wenn ich grad an sie gedacht habe. (Eine typische Jungsche Synchronizität ) Das faszinierte mich und ich begann eine Strichliste zu führen, wann ich an meine Mutter/Schwester dachte, wann sie danach anriefen, wann sie anriefen, ohne dass ich zuvor an sie dachte ... Diese Liste entzauberte das Phänomen doch sehr und entlarvte es schnell als doch sehr selektive Wahrnehmung. Ich hatte oft an sie gedacht, ohne dass sie anriefen und sie riefen auch oft an, ohne dass ich vorher an sie dachte. Aber im Gedächtnis blieben eben nur die "Treffer", wo dem Gedanken ein Anruf folgte.
Außer du hast mit deiner Messung das Ergebnis beeinflusst.
Ich denke alles hat sein Schicksal, das verändert werden kann allerdings nur wenn man seine Ursache und Wirkung kennt. Ist man böse, wird sich das früher oder später rächen aber meist, wenn man es nicht erwartet so auch wenn man gutes tut und auch nur dann wenn man keine Erwartungen an die gute Tat stellt. Ich bin kein religiöser Mensch, aber dieses Denken ist fester
Bestandteil meines persönlichen Glaubens, somit lebe ich in großer erfurcht vor dem Schicksal. Ich glaube auch das man das Schicksal anderer Teilen kann, wenn man mit ihnen aus emotionaler Ebene verbunden ist.

Zum oben genannten beispiel, als damals mein Telefon klingelte wusste ich vor dem abheben, was ich gleich höre, nämlich das mein Großvater gestorben war.

Wenn man von einer Person redet, diese aber sehr lange nicht mehr getroffen hat, kann man sich fast sicher sein dass man sie trifft,
allerdings funktioniert das nicht im Sinn von ich wünsch mir jetzt den.... her.

Die Quantenphysik erklärt immer mehr solcher Phänomene wie die Verschränkung von Teilchen,

http://www.quantenwelt.de/quantenmec...hraenkung.html

natürlich nur soweit ich das richtig verstanden habe, auch hier zeigt sich das Problem Messe ich, beeinflusse ich das Ergebnis, wie bei der Strichliste.
  Mit Zitat antworten