Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2012, 14:37   #2
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Falls das tatsächlich so ist, wie du behauptest, lässt sich das wohl kulturgeschichtlich-religiös erklären. Sterben bedeutet ja die Welt der Lebenden verlassen und ins Reich der Toten einzugehen. Man wird von denen begrüßt, die dort schon sind. Viele, die an eine Existenz nach dem Tod glauben, stellen sich da wie ne Reise an einen anderen Ort vor.
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten