Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2013, 15:35   #25
cicero
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cicero
 
Registriert seit: 02.12.2006
Beiträge: 306
Standard Errores

@Analogie:

> Die Flut von Atlantis war laut Platon doch sehr wohl eine weltumfassende Flut?

Insbesondere Ägypten war laut Platon nicht betroffen.
Denn dort hat sich ja (angeblich) die Überlieferung erhalten.
Ergo eine oder mehrere lokale Fluten. Keine Weltflut.

> Wie soll man „vielleicht die Deukalionische Flut mit dem biblischen Bericht
> in Verbindung bringen“
, wenn gleichzeitig gilt: ... ... ... ...
> Es gab also mindestens zwei Fluten:
> 1.) Die laut Platon frühere „atlantische“ Flut findet, wie du sagst, in einem „detaillierten,
> schriftlichen ägyptischen Bericht“ ihren Niederschlag.
> 2.) Die nachfolgende zweite „Sinflut/Deukalionische Flut“ geschah – erneut deiner
> Argumentation zufolge – „lange vor der Gründung von Ägypten und lange vor der
> Erfindung der Schrift.“
> Sorry, logical error.

Du kombinierst da schon wieder Sachen, die nicht zusammen gehören.

Der Reihe nach:
- Die Atlantisflut war laut Platon nach der Gründung Ägyptens, von der die Griechen glaubten, sie sei so um 11800 v.Chr. gewesen (Unsinn natürlich).
- Atlantis wird von Platon auf 9600 v.Chr. datiert. (darf bezweifelt werden)
- Die Deukalion-Flut war laut Platon die dritte Flut nach Atlantis.
- Die Deukalion-Flut wird mythisch (!) auf 1529 v.Chr. datiert. (mythisch!)

Soweit noch keine logischen Fehler, oder?
Jetzt die Bibel:

- Die Sintflut ist logischerweise vor der Gründung von Ägypten datiert.

Jetzt sage ich: Der Mythos der Deukalion-Flut könnte mit dem Mythos der Sintflut in Verbindung stehen. Wegen dem Urbild des überlebenden Paares. Es geht hier nur um Mythen, die sowieso alle falsch oder zweifelhaft sind, inhaltlich, und was ihre Datierung anbetrifft.

Und dann sage ich: Atlantis passt hier aber nicht ins Schema, weil von Platon auf eine Zeit vor der Deukalion-Flut datiert.

Und JETZT kommst Du und sagst: Dann würde die Datierung der Deukalion-Flut und die Datierung von Platons Atlantis ja der Bibel-Sintflut widersprechen!

Und da sage ich nur trocken: Ganz genau. Was dachtest Du denn? Dass das alles zusammenpasst?! Genau darum geht es doch, dass es das eben nicht tut.

Auuuuufwaaaaaachen!

Ich habe den Satz jetzt leicht umformuliert, damit klar wird, dass es um Mythen geht: "Vielleicht ist der Mythos der Deukalionischen Flut verwandt mit dem biblischen Sintflut-Mythos, aber die Deukalionische Flut hat nichts mit Atlantis zu tun."

Geändert von cicero (14.05.2013 um 15:51 Uhr).
cicero ist offline   Mit Zitat antworten