Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2015, 17:59   #5
Metis
Benutzer
 
Benutzerbild von Metis
 
Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 87
Standard

Da nimmt einer 150 Menschen mit in den Tod.. was hat dieser jemand am Steuer eines Flugzeugs zu suchen? Wie krank muss man sein damit einem die Konsequenzen über den Tod von 150 Menschen so egal sind, bzw. sie bewusst umbringt?

Jetzt heißt es wahrscheinlich wieder wenn man depressiv ist ist einem alles egal etc.

Aber jemand der nach christlichen Werten lebt hätte diese Todsünde niemals begangen. Wer mit Gott lebt, der findet selbst in dunkelsten Zeiten noch einen Funken Hoffnung.
__________________
Eins ist sicher
Nichts ist sicher
Nicht einmal das ist sicher
Joachim Ringelnatz
Metis ist offline   Mit Zitat antworten