Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2015, 07:45   #8
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.455
Standard

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
Der Hintergrund ist, daß viele "Esos" aus der Naturwissenschaft stammende Begrifflichkeiten in inhaltlich abweichender Weise gebrauchen und häufig auch garnicht in der Lage sind, diese "unschwammig" zu erklären.....
Ok, da gab es wohl eine kleine Meinungsverschiedenheit mit meinen Reflexen.
Du hast ja recht, Begriffe wie Frequenz und Resonanz ziehen die Esoteriker gnadenlos an, aber was sie aufgrund der Definition bedeuten, wissen sie überhaupt nicht.

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
Denn, um sinnvoll diskutieren zu können, halte ich es für förderlich, wenn alle Teilnehmer mit den gleichen Begriffen die selbe Vorstellung verbinden.....
Korrekt. Esoteriker einigen sich noch nicht einmal untereinander auf handhabbare Definitionen.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten