Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2013, 17:26   #22
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,


Ja und? Du hast geschrieben, dass es Fakt sei, dass ein einfacher Flaschenzug eben keine 30 Tonnen tragen kann. Irgendwie finde ich aber die 30 Tonnen nicht,
Dann hätte ich umständlich schreiben müssen, unter "Fakt" verstehe ich den real existierenden Flaschenzug der damaligen Zeit. Mit dem Wort "einfach" habe ich das nur verkürzt.

Wenn du aber auf Fakten herumreitest, dann kann ich dir den Vorwurf nicht ersparen, in diesem Thread nicht gründlich genug gelesen zu haben. Gut - ich erkannte die Erklärung auch nicht von Anfang an, doch im Nachhinein leuchtet sie mir ein. Gegenkraft ist die richtige Antwort. Durch unauffällige Stützen oder ähnliches, kann man das Gewicht eines Felsens so reduzieren, dass der Flaschenzug gar keine 30 Tonnen mehr tragen muss. Dann stimmt es doch wieder.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten