Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2007, 14:09   #15
Fred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Forschung

Diese Vorgehensweise ist keinesfalls unwissenschaftlich. Hier geht es ja zunächst um Forschung. Oft verwende ich noch einen ausführlichen Fragebogen, bei dem das gesamte vorherige Leben und Interessen, Neigungen,Hobbies, Krankheiten usw. usw. vorher abgefragt wird.
Selbstverständlich kann man es dann umkehren, also man kann aufgrund gewisser Konstanten Berufsempfehlungen geben. Eine andere Sache ist natürlich der aktuelle Arbeitsmarkt.
Es geht auch nicht darum, den Leuten zu sagen, als was sie arbeiten, sondern die Talente wiederzuwecken, die in früheren Inkarnationen bereits entwickelt wurden.
  Mit Zitat antworten