Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2007, 12:32   #12
Fred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Politikerhoroskope

Berufsastrologie ist dennoch sehr spekulativ, da Beweise minimal sind.
Pipikram ist diese Forschungsmethode mit gezieler Auswahl aber nicht, denn was herauskommen soll, wußte man eben gerade nicht anfänglich. Außerdem kommt ja immer wieder das gleich raus. Das ist zumindest die Behauptung der AFA.

Die Forschungsergebnisse der AFA bestätigen Sich bei deutschen Bundeskanzlern ja auch nicht mit Ausnahme der Häuseraktivität (10 Haus). Nur Kohl und Merkel haben alle. Kohl war aber am längsten an der Regierung.
Erstaunlich sind aber immer wieder Erfahrungen aus eigener Praxis, wenn ich Leute nach Ihren Berufen frage und sich dies dann bestätigt im Horoskop.

Was die reale Politik in Deutschland betrifft, so bin ich der Meinung, dass das einfacher Student oder einfacher Angestellter dies auch bewerkstelligen könnte, also keine "besonderliche Intelligenz" bzw. eine Frau Merkel oder Herr Kohl dafür erforderlich ist.
  Mit Zitat antworten