Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2013, 15:20   #13
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von Analogie Beitrag anzeigen
Warum war mir das klar?

Belege oder ein Indizien die deine Idee stützen wüden, hast du nicht zufällig? Bis dahin wünsche ich fröhliches Weiterspekulieren und hoffe du kommst nicht mit den Bordregeln in Konflikt.
Zu den Indizien beginne ich mit meinem Fall. Damals hatte ich eine begründete Sorge, die später auch eintraf. Ich habe nur wenig Kapital und brauche eine hohe Marge, damit sich der Handel lohnt. Deshalb musste ich die Quelle geheim halten. Es ist eine naheliegende Frage, wo ich das Silber herhabe, denn Silber fällt ja nicht vom Himmel. Eine Falschaussage war die einzige Möglichkeit, um meine Quelle geheimzuhalten. Auch das gelang mir nicht auf Dauer. Später wurde diese Quelle von einem Konkurrenten entdeckt, der stärker ist, und mir wurde das Geschäft aus der Hand genommen. Ohne die Geheimhaltung wäre mir das schon früher passiert.

Zurück zu den Phöniziern. Die mussten befürchten, dass die Konkurrenz nicht friedlich ist, und militärisch waren sie nicht besonders stark. Später zeigten die Römer, dass diese Sorge berechtigt war. Hätten sie die Quelle nicht geheim gehalten, dann wäre ihnn das schon früher passiert. Der Unterschied bestand nur darin, dass die Erde noch nicht vollständig erforscht war. So vermochten die Phönizier, sich eine fantasievolle Legende auszumahlen. Das kann ich heute nicht mehr. Meine Legende ist auch nicht der Nachwelt erhalten geblieben.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten