Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2016, 20:37   #3
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.598
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Da hätte es "Klick" machen können.

Nämliche Dame ist mit Erscheinungen, wie "Ashtar" verbandelt, wie man mit einer Suchmaschine seiner Wahl unschwer feststellen kann.
http://www.vielewelten.at/infos.htm

Jänner 2012
Zitat:
Eva ist eine Ikone der deutschen Ufologie und seit Mitte der 80iger Jahre bestens mit der internationalen UFO-Szene vertraut. Als Vortragende auf zahlreichen UFO-Kongressen hatte sie die Gelegenheit, viele bekannte Kontakter und UFO-Forscher, die inzwischen längst verstorben sind, noch persönlich kennenzulernen. Zwischen 1987 und 1990 gab sie außerdem die Zeitschrift „Eagle Verse“ heraus, die bei uns als einfacher Text-Download verfügbar ist. Erfreulich ist, daß die Eagle-Verse-Ausgaben mittlerweile auch in Buchform zu haben sind: Oliver Fehrle hat den ersten Band seiner "Eagle-Verse-Gesamtausgabe" beim Verlag Book on Demand (BoD) herausgebracht. Wir haben das Buch selbstverständlich in die Liste unserer Buchempfehlungen aufgenommen und mit Amazon verlinkt. Band 2 der Gesamtausgabe soll wohl noch dieses Jahr folgen.
Leider nicht mehr der süße Käfer von früheren Jahren


Hier ist sie zum Beispiel mit Oscar Magocsi anläßlich der UFO-Konferenz 1996 in Gütersloh zu sehen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!

Geändert von perfidulo (09.04.2016 um 20:40 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten