Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2018, 12:24   #10
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.684
Standard

Keine Ahnung, ehrlichgesagt. Ich weiß nicht mal, wie ich mir das technisch vorzustellen habe. Also klar, theoretisch kann man z.B. bestimmte Dateien sperren. Als Gegenmaßnahme kann man das Bild einfach ein paar Pixel verkleinern. Dann greift ein Vergleich von Dateien nicht mehr.

Es ist ja jetzt auch nicht so, dass problematische Inhalte nicht gemeldet würden. Eher, dass die Musikkonzerne darauf drängen, dass sie die x-millionste Kopie von irgendeinem Song von Shakira sperren können, und dass die Internetkonzerne befürchten, dann auch etwas gegen Nazis unternehmen zu müssen. Weil sich ja zeigt, dass man bestimmte Inhalte doch systematisch bekämpfen kann. Das war ja bislang die Ausrede.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten