Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2018, 11:47   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.078
Standard RT zitiert UN gegen Hartz IV

Auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn.

Zitat:
Im Rahmen einer regelmäßigen Überprüfung des UN-Sozialpaktes hat der Sozialausschuss des Hochkommissariats für Menschenrechte seinen Abschlussbericht vorgelegt. Die Vereinten Nationen kritisieren darin sehr explizit das Hartz-IV-System.
Die AfD wird sich bedanken...

Das ergibt natürlich auch in der "kopfüber"-Position von RT noch Sinn: für die Liberalissimi sind Sozialleistungen immer schlecht, da sie von gestohlenem Geld bezahlt werden. D.h. Russland bzw. RT muss den Eindruck haben, der BRD so zu schaden. Andererseits können sie ja auch davon ausgehen, dass ihr Geschreibsel genausowenig Wirkung zeigt wie das Geschreibsel der UN.

Jetzt ist also die Argumentation entlang der Verfassung nicht nur "linksgrün versifft", sondern sogar "Russophil". Und führt direkt zum Mundtod.

https://deutsch.rt.com/inland/78808-...zrNAfebZh06qhs
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten