Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2008, 22:01   #8
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.868
Standard

Zitat:
Zitat von Basilios Beitrag anzeigen
Bisher sehe ich keine Widerlegung der angeblichen "Lügen" in dem Buch oder gezielte Nachweise derselben. Stattdessen ideologisch verblendetes Gestänkere von Leuten, die ihre DDR-Nostalgie am Leben halten wollen und sich daran stören, wenn ihnen jemand auf den Fuß tritt.
Und warum setzt Du Dich diesbezüglich nicht mit Perfidulo auseinander, anstatt die "Nazi-Keule" rauszuholen?

Weil stänkern einfacher ist?
Weil Du Perfidulos Einwände nicht entkräften kannst?

Da Du ja offenbar nur eingeschränkt fähig bist, Texte zu rezipieren:
Mit mir brauchst Du dich nicht über das Buch zu unterhalten. Mir ging nur dieses "das hatten wir schonmal"-Geraune auf den Sack.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten