Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2009, 10:49   #4
Godan
Benutzer
 
Benutzerbild von Godan
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: 32825 Blomberg NRW/OWL
Beiträge: 34
Standard

Na gut, dann fehlt nach der nächsten Begegnung ein Stück an mir, aber danke für eure Antworten!

Theoretisch könnte sich also ein Insekt durch das Futter, den Blütennektar verändern. Ähnlich, wie Rinder oder Schweine durch das Kraftfutter. Dadurch würde sich dann eventuell auch das Gift der Hummeln, Hornissen oder Bienen verändern.

PS: Ich gehe davon aus, dass sich die Natur gegen die Eingriffe des Menschen mehr und mehr wehrt.

Geändert von Godan (23.03.2009 um 11:01 Uhr).
Godan ist offline   Mit Zitat antworten