Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2018, 20:21   #6
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.549
Standard

Zitat:
Zitat von Epicon Beitrag anzeigen
Ich tippe bei den Geoglyphen auch auf religiöse oder rituelle Gründe.

Die Menschen der Frühzeit waren stark auf das Wechselspiel der Jahreszeiten angewiesen und auch für die Orientierung haben sie den Himmel gut im Blick gehabt. Dass sie mit der Zeit im Himmel mehr als nur Gebilde gedeutet haben ist wohl nachvollziehbar.
Astronomie, Biologie, Physik, Chemie und Theologie waren damals noch eins und nicht säuberlich getrennt.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten