Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2018, 19:55   #149
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.995
Standard

Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
Was kannst Du oder willst Du nicht verstehen?
Es wurden zwei Fragen mit unterschiedlicher Ausrichtung in der Praxis gestellt!
Im Gegensatz zu dir verstehe ich das durchaus, deshalb habe ich ja auch beide beantwortet und den Quatsch, den du dazu geschrieben hast, korrigiert.
Zitat:
Einerseits "Könnte es in unserem Universum ein HKU geben? Wie könnte man ein HKU errichten?" und
Andererseits "Hat das schon jemand durchgerechnet?"
Eben, und genau auf diese zweite Frage und den von dir daraufhin zitierten Vortrag von Sexl bezog sich mein Beitrag, bzw. auf deine falschen Behauptungen dazu.
Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
In wie weit kann "Dunkle Materie" "Exotische Materie" sein?
Dafür müsste sie entweder eine negative Energiedichte oder einen hinreichend negativen Druck besitzen, um die Energieungleichungen zu verletzen. Diese werden aber von der Quantenfeldtheorie erfordert, weshalb es sich nicht um solche Materie handeln kann.
Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
Nach dem derzeitigen Modell nicht:
Da hapert es bei dir offenbar schon am Lesen. In dem ersten von dir zitierten Artikel heißt es (ohne deine Verfälschungen in Klammern):
Zitat:
Nach derzeitigen Erkenntnissen ist demnach nur etwa ein Sechstel der Materie sichtbar und im Standardmodell der Elementarteilchenphysik erfasst.
Der Satz bezieht sich also wohl gemerkt auf die sichtbare Materie und hat mit der dunklen Materie, von der man annimmt, dass sie nicht aus Teilchen des Standardmodells besteht, überhaupt nichts zu tun.
Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Aber Dunkle Energie hat negative Energiedichte. Also wäre Dunkle Energie Exotische Materie.
Nein, hat sie nicht.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten