:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Astrologie (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Was bedeutet dieser Traum? (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=24163)

.Saphira 28.05.2017 21:29

Was bedeutet dieser Traum?
 
Gestern habe ich einen merkwürdigen Traum gemacht: ich war mit einer Gruppe von Leuten, an deren Gesichtern ich mich nicht erinnern kann, am Strand. Plötzlich kam ein junger Mann zu mir (den ich wohl im Traum schon kannte). Ich erinnere mich nicht mehr genau an sein Gesicht, er sah aber gut aus, war groß und sportlich und trug schulterlange Haare trug. Er schaute mich an (ich weiß nicht mehr, ob er was sagte), umschlinge mich und küsste mich leidenschaftlich. Ich war in dem Moment sehr glücklich. Kurz danach wachte ich auf.

Was könnte dieser Traum bedeuten?

Zu mir: ich bin seit über 1 1/2 Jahre Single und hatte davor eine Affäre (1 1/2 Jahre) mit einem Mann, der nie was ernstes von mir wollte. Auf junge Männer stehe ich auch nicht unbedingt, zumindest nicht für was ernstes. Da kommen dann eher die 40(+)jährigen in Frage.

basti_79 29.05.2017 09:30

Zitat:

Zitat von .Saphira (Beitrag 219294)
Was könnte dieser Traum bedeuten?

Ich würde darauf tippen, dass sich da bei Dir ein gewisses Bedürfnis, sagen wir mal, aufgestaut hat.

Zitat:

Zu mir: ich bin seit über 1 1/2 Jahre Single und hatte davor eine Affäre (1 1/2 Jahre) mit einem Mann, der nie was ernstes von mir wollte. Auf junge Männer stehe ich auch nicht unbedingt, zumindest nicht für was ernstes. Da kommen dann eher die 40(+)jährigen in Frage.
Wer sagt denn, dass es in dem Traum um etwas Ernstes ging? Ich find' das eigentlich eher spaßig.

Venkman 29.05.2017 10:33

Zitat:

Zitat von .Saphira (Beitrag 219294)
Gestern habe ich einen merkwürdigen Traum gemacht...

Wow, das würd ich mir patentieren lassen...:D

.Saphira 29.05.2017 22:47

Zitat:

Zitat von basti_79 (Beitrag 219297)
Ich würde darauf tippen, dass sich da bei Dir ein gewisses Bedürfnis, sagen wir mal, aufgestaut hat.

Wer sagt denn, dass es in dem Traum um etwas Ernstes ging? Ich find' das eigentlich eher spaßig.

Danke für deine Antwort.
Na ja, im Traum fand ich das jetzt nicht spaßig, eher ernsthaft.

Zitat:

Wow, das würd ich mir patentieren lassen...:D
Auf so ne blöde Antwort hätte ich auch verzichten können.

Lawrence P. W. 30.05.2017 07:46

Nun, wenn ich es richtig verstanden habe, entspricht der Mann in deinem Traum nicht deinen eigentlichen Partnervorstellungen.
Trotzdem machte er dich glücklich.
Vielleicht ist das auch eine Anfrage in dir an die Zuneigung zu der 40+ Generation.

basti_79 30.05.2017 09:23

Zitat:

Zitat von .Saphira (Beitrag 219314)
Na ja, im Traum fand ich das jetzt nicht spaßig, eher ernsthaft.

Ja, das ist halt die Frage, wie man allgemein dazu steht. Ich wüsste jetzt auch nicht, wie ich das nennen sollte.

Zitat:

Auf so ne blöde Antwort hätte ich auch verzichten können.
Achte nicht darauf, der will Dich nur ärgern.

Venkman 30.05.2017 10:06

Zitat:

Zitat von .Saphira (Beitrag 219314)
Auf so ne blöde Antwort hätte ich auch verzichten können.

Na dann erklär doch bitte einmal, wie du (dir) Träume machst!
Ich persönlich hab auf meine Träume keinerlei Einfluss.:(

Nobby Nobbs 30.05.2017 14:00

Zitat:

Zitat von Venkman (Beitrag 219329)
Na dann erklär doch bitte einmal, wie du (dir) Träume machst!
Ich persönlich hab auf meine Träume keinerlei Einfluss.:(

Ist das nicht eigentlich unter deinem Niveau (oder sollte es zumindest sein), auf einen offensichtlichen Formulierungsfehler so einzugehen? Ich hab auch nix zum Thema beizutragen. Und ohne deine Vorlage hätt' ich mich hier auch jeglichen Kommentars enthalten. :P

.Saphira 30.05.2017 15:16

Zitat:

Zitat von Venkman (Beitrag 219329)
Na dann erklär doch bitte einmal, wie du (dir) Träume machst!
Ich persönlich hab auf meine Träume keinerlei Einfluss.:(

Ich auch nicht. Habe ich auch nirgends geschrieben.

Und da Du zu meinem Eingangspost nichts sinnvolles beigetragen hast, hättest Du Dir die Antwort auch sparen können.


Zitat:

Ist das nicht eigentlich unter deinem Niveau (oder sollte es zumindest sein), auf einen offensichtlichen Formulierungsfehler so einzugehen? Ich hab auch nix zum Thema beizutragen. Und ohne deine Vorlage hätt' ich mich hier auch jeglichen Kommentars enthalten. :P
:hoch:

Venkman 30.05.2017 15:58

Zitat:

Zitat von .Saphira (Beitrag 219348)
Ich auch nicht. Habe ich auch nirgends geschrieben.

Dann lies dir doch bitte deinen Eingangspost nochmals durch...;)

Zitat:

Zitat von .Saphira (Beitrag 219348)
Und da Du zu meinem Eingangspost nichts sinnvolles beigetragen hast, hättest Du Dir die Antwort auch sparen können.

Richtig, hätte. Es war aber nicht endeutig erkennbar ob du nicht doch obige Fähigkeiten besitzt.
Hier "schlagen" die unterschiedlichsten Charaktere und "All-/wissende/könnende" auf, wieso sollte nicht jemand dabei sein, der von sich behauptet Träume machen zu können?

Desweiteren erschließt sich mir nicht so ganz der Sinn, wieso jemand sein Privatestes ausgerechnet in einem Grenzwissenforum ausbreitet. Dir würde evtl. ein Paartherapeut o.ä. besser helfen können als irgendjemand sonst hier...
Aber wer weiss, vielleicht ist ja auch alles nur erfunden. Keiner wird die Richtigkeit deines Traumes von dir belegt haben wollen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.