:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Riesenufo über Peru (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=1248)

Myticandy 01.03.2003 13:19

Riesenufo über Peru
 
Hallo,

grade wurde bei N24 über ein Riesenufo berichtet welches einen Durchmesser von 100 - 200 Metern hatte und einige Stunden in der Luft schwebte. Selbst Militätexperten konnten das Objekt nicht identifizieren da kein Flugzeug der Erde zum schweben in der Lage sei zumindest nicht so lange.

Bei N24 wurden auch Filmaufnahmen des Ufos gezeigt und hat mich irgendwie an Independence Day erinnert.

Viele Grüße
Andy :D

MariSt 01.03.2003 15:28

das hatte ich schon auf alien.de gelesen. hatte dann schnell auf ntv geschaltet, aber da bringen die nix mehr davon. n24 hab ich auch verpasst :( :heul:

Myticandy 01.03.2003 15:30

Um 15 Uhr kommen wieder Nachrichten auf N24!

Zwirni 01.03.2003 16:15

Wow, das nenn ich doch mal ne news :D

Jedoch sahen die Bilder für mich nicht sehr echt aus, müsste das wohl nochmal näher betrachten und die Gegend vielleicht auch im Hellen sehen ... Und vor allem: wenn es wirklich mehr als 100m groß war, war der zoom drauf doch schon recht billig ....

kelen 01.03.2003 16:22

:D dann haeng dich mal rein und find uns was im netz, zwirni. :D
spass beiseite hab bis jetzt noch nicht viel im netz finden koenne und hab wieder mal nich soviel zeit. waer cool wenn sich jemand dahinter klemmen koennte, sah zumindest sehr interessant aus.

thx@all im voraus

kel'en

Myticandy 01.03.2003 17:37

Ich denke es handelt sich bei der Filmaufnahme um keine Fälschung. Das Ufo wurde in der Nähe der Hauptstadt in einem kleinen Dorf gesichtet.

Was wollte das Ufo nur zwei Stunden dort? Vielleicht die Gedanken der Einwohner scannen? ?(

Sereck 01.03.2003 20:30

also für mich sahen diese bilder ziehmlich echt aus.
grade weil sie in einem kleinen dorf gefilmt wurden denke ich nicht das die leute dort sich die mühe machen soetwas zu inzenieren und das millitär war ja auch in aufregung.
hatte steven hawcking vieleicht doch recht als er befürchtete das eine invasion von ausserirdischen bevorsteht! ?( :et7:

Myticandy 01.03.2003 20:37

Ich bin leider kein Regierungsbeauftragter sondern nur ein einfacher Bürger und kann dir nicht sagen ob dieses Ufo vielleicht ein Erkundungsschiff war.

Die Regierungen wissen ja immer mehr als die Bevölkerung aber an eine Invasion glaube ich nicht durch Ufos.

Vielleicht passiert ja am 22.12.2012 etwas da an diesem Datum ja der Mayakalender endet.

Viele Grüße
Andy :D

veggi111 01.03.2003 20:37

warum war die Luftstreitmacht von Peru nicht da?? Die sahen sehr ratlos aus

Sereck 01.03.2003 21:06

ich denke in dieser situation wusste keiner so recht was er tun sollte.man hätte natürlich den befehl zum start geben können um das objekt aus der nähe zu untersuchen.oder vieleicht sogar den befehl zum angriff.
aber was hätte das gerbracht.die wären da oben doch nur ein bisschen rumgekurvt und hätten bereits bestätigt was man auch vom boden aus sah.
und hätten ise das objekt angegriffen hätte es wirklich zu einer schwerwiegenden reaktion führen können.
vieleicht wäre sogar die blosse anwesenheit der jäger als agression gewertet worden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.