:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: (http://forum.grenzwissen.de/index.php)
-   Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene (http://forum.grenzwissen.de/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Ente verschluckt Alienkopf (http://forum.grenzwissen.de/showthread.php?t=6269)

basti_79 27.05.2006 10:33

Ente verschluckt Alienkopf
 
Ein Röntgenbild einer von einer Vogelrettung geschwächt aufgefundenen Ente enthüllte den Grund für die Unpäßlichkeit:

http://www.sfgate.com/c/pictures/200...26_033_cag.jpg

Das Tier hatte offensichtlich den Kopf eines Aliens verschluckt.

http://www.sfgate.com/cgi-bin/articl...05/26/DUCK.TMP

Das Röntgenbild wird versteigert, der Erlös wird der Vogelrettungsstation zugute kommen.

harry 27.05.2006 17:27

Ich persönlich würd ja den Alienkopf versteigern, nicht das Röntgenbild ;)

HaraldL 27.05.2006 17:47

Was hat man denn mit der Ente gemacht? Operiert?
Und was mit dem mutmaßlichen Alienkopf?

basti_79 27.05.2006 18:33

Steht alles im Artikel.

Die Ente starb etwas später. Eine Autopsie erbrachte keine besonderen Erkenntnisse. Wahrscheinlich haben die MIB den Kopf gestohlen.

Enten schlucken manchmal Körner oder Steine, um ihrer Verdauung zu helfen.

Jahnine 29.05.2006 09:35

Endlich die Wahrheit über die Vogelgrippe!!! :et2:

voice 29.05.2006 09:47

Hallo du :D

schrei nur nicht zu laut ,nich das du nacher auf der staaaaaatsfeind liste stehst



voice

Leon300 29.05.2006 09:55

Zitat:

Original von basti_79
Steht alles im Artikel.

Die Ente starb etwas später. Eine Autopsie erbrachte keine besonderen Erkenntnisse. Wahrscheinlich haben die MIB den Kopf gestohlen.

Enten schlucken manchmal Körner oder Steine, um ihrer Verdauung zu helfen.
Wie denn nun, Kopf oder Stein?

Wenn schon Kopf, wenigstens dann vermeintlicher sagen, äh schreiben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.

Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.